Donnerstag 14.07.16 20.00 Uhr

Was glaubt ihr denn

Veranstaltungsreihe: Wie wir leben können: Terror, Texte, Wirklichkeiten
Lesung und Gespräch
Moderation: Jörg Armbruster
Globalisierung, Migration und der gleichzeitige Verlust traditioneller und religiöser indungen haben aus unseren Städten Orte der Vielfalt gemacht. Aber was glauben die Menschen? Glauben sie, dass ihr Glaube Privatsache ist? Dass er politisch ist? Glauben sie an die Freiheit der Andersdenkenden? Welche Erwartungen haben sie an Demokratie und Rechtsstaat? Björn Bicker legt mit seinem Buch »Was glaubt ihr denn« einen Text vor, der für die vielen Stimmen der Wirklichkeit einen analytischen wie poetischen Resonanzraum schafft und danach fragt, wie ein Zusammenleben ohne grundierenden Hass gelingen kann. Björn Bicker arbeitete am Wiener Burgtheater, war Dramaturg an den Münchner Kammerspielen und ist seit 2009 als freier Schriftsteller, Künstler und Kurator tätig. Er lebt in München. Mit ihm ins Gespräch kommt Khola Maryam Hübsch, Autorin, Publizistin, Bloggerin und gläubige Muslimin. Geboren 1980 in Frankfurt, erscheinen von ihr regelmäßig Beiträge in der überregionalen Presse, u.a. der FAZ und ZEIT. Sie beschäftigt sich mit Fragen zum Islam und zu Menschenrechten, antimuslimischem Rassismus, Scharia und Säkularismus sowie zu den Geschlechterverhältnissen im Islam; zuletzt erschien »Unter dem Schleier die Freiheit – Was der Islam zu einem wirklich emanzipierten Frauenbild beitragen kann«.

In Kooperation mit dem Fritz-Erler-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung
Weitere Partner: Institut francais und Hospitalhof/Evangelisches Bildungszentrum
Bild: Was glaubt ihr denn - Björn BickerBild: Was glaubt ihr denn - Björn BickerBild: Was glaubt ihr denn - Björn BickerBild: Was glaubt ihr denn - Björn BickerBild: Was glaubt ihr denn - Björn Bicker
© Wenzel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart