Mittwoch 27.04.16 10.00 Uhr

Narrative Structures and Visual Storytelling

Symposium
Dieses Symposium behandelt die Rolle und Umsetzungstechniken von visuellem Erzählen (“Visual Storytelling”) in Literatur, Illustration, Comics und Animation. Internationale Experten werden dieses faszinierende Thema in vielfältigen Vorträgen behandeln. Die Themen verhandeln zum Beispiel die Beziehung der Wahl der grafischen Mittel im Verhältnis zum dargestellten Inhalt, dramaturgisch motivierte Colorierungstechniken in Comics und Animation und die Umsetzung von Text in (bewegte) Bilder. Highlights der Konferenz werden die Keynote-Präsentationen international renommierter Experten sein, angefragt ist u.a. David Silverman, bekannt als Regisseur der „Simpsons“.
Das Symposium ist hoch interdisziplinär und international angelegt. Es vereint akademische Experten mit Praktikern, um die vielfältigen Aspekte des Themas abzudecken. Das Symposium wird organisiert vom Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart 2016 in Kollaboration mit der Society of Animation Studies, der School of Art, Design and Media an der Nanyang Technological University Singapore, dem Institut für Medienwissenschaft an der Eberhard Karls University Tübingen, der AG Animation und dem Literaturhaus Stuttgart.

Eintritt: 15,- Euro Tageskasse / Frei mit Akkreditierung oder Festivalpass ITFS


The symposium negotiates the role and use of narrative structure and visual storytelling in literature, illustration, graphic storytelling and animation. International experts will address this fascinating theme in presentations. Topics include the relationship between color and visual storytelling, choices of graphic techniques in adaptations for comics and animation and the socio-cultural context of color in illustration, animation and comics. We will welcome internationally renowned experts from around the globe plus a highly distinguished keynote speaker.
The symposium is aiming to be highly interdisciplinary and international in nature, bringing together scholars, students, academics and artists from diverse fields of research and professional practice.
An academic symposium at the Stuttgart International Festival of Animated Film 2016 in collaboration with the Society of Animation Studies, the School of Art, Design and Media at Nanyang Technological University Singapore, the Institute of Media Studies at Eberhard Karls University Tübingen, the AG Animation and the Literaturhaus Stuttgart.

Entry: 15,- Euro at box office/ Free with accreditation or Festivalpass ITFS
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
22.01.19
19.30 Uhr
Verzeichnis einiger Verluste
Judith Schalansky
Mittwoch
23.01.19
19.30 Uhr
Die Röte des Rot von Technicolor - Über die Ikonographie des Terrors
Frank Witzel, Gerhard Poppenberg
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band