Mittwoch 27.04.16 10.00 Uhr

Narrative Structures and Visual Storytelling

Symposium
Dieses Symposium behandelt die Rolle und Umsetzungstechniken von visuellem Erzählen (“Visual Storytelling”) in Literatur, Illustration, Comics und Animation. Internationale Experten werden dieses faszinierende Thema in vielfältigen Vorträgen behandeln. Die Themen verhandeln zum Beispiel die Beziehung der Wahl der grafischen Mittel im Verhältnis zum dargestellten Inhalt, dramaturgisch motivierte Colorierungstechniken in Comics und Animation und die Umsetzung von Text in (bewegte) Bilder. Highlights der Konferenz werden die Keynote-Präsentationen international renommierter Experten sein, angefragt ist u.a. David Silverman, bekannt als Regisseur der „Simpsons“.
Das Symposium ist hoch interdisziplinär und international angelegt. Es vereint akademische Experten mit Praktikern, um die vielfältigen Aspekte des Themas abzudecken. Das Symposium wird organisiert vom Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart 2016 in Kollaboration mit der Society of Animation Studies, der School of Art, Design and Media an der Nanyang Technological University Singapore, dem Institut für Medienwissenschaft an der Eberhard Karls University Tübingen, der AG Animation und dem Literaturhaus Stuttgart.

Eintritt: 15,- Euro Tageskasse / Frei mit Akkreditierung oder Festivalpass ITFS


The symposium negotiates the role and use of narrative structure and visual storytelling in literature, illustration, graphic storytelling and animation. International experts will address this fascinating theme in presentations. Topics include the relationship between color and visual storytelling, choices of graphic techniques in adaptations for comics and animation and the socio-cultural context of color in illustration, animation and comics. We will welcome internationally renowned experts from around the globe plus a highly distinguished keynote speaker.
The symposium is aiming to be highly interdisciplinary and international in nature, bringing together scholars, students, academics and artists from diverse fields of research and professional practice.
An academic symposium at the Stuttgart International Festival of Animated Film 2016 in collaboration with the Society of Animation Studies, the School of Art, Design and Media at Nanyang Technological University Singapore, the Institute of Media Studies at Eberhard Karls University Tübingen, the AG Animation and the Literaturhaus Stuttgart.

Entry: 15,- Euro at box office/ Free with accreditation or Festivalpass ITFS
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart