Mittwoch 06.04.16 20.00 Uhr

Franz Kafkas "Die Verwandlung" – Horrortrip eines Ungeziefers

Veranstaltungsreihe: Klassiker der Literaturgeschichte
Gespräch
Moderation: Anja Brockert
Poetischer Kommentar: Timo Brunke
"Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt." So beginnt Franz Kafkas berühmte Erzählung "Die Verwandlung" aus dem Jahr 1915. Mit Kafkas Text startet in diesem Frühjahr die zweite Staffel "Klassiker der Schullektüre", die SchülerInnen zentrale Werke der deutschen Literatur nahe bringen will. In den Gesprächen geht es von April bis Juli um die Gedankenwelt von Kafka, Schiller und Thomas Mann, um gängige und ungewöhnliche Interpretationen – und natürlich um die Frage, was ihre Texte für SchülerInnen im 21. Jahrhundert aktuell interessant macht. Die Geschichte von Gregor Samsa entwickelt sich zu einem wahren Horrortrip. Der einstige Ernährer der Familie ist als ekelerregender Käfer bald allen nur noch lästig. Und je mehr er körperlich und seelisch verkümmert, desto mehr gewinnen seine Eltern und die Schwester an Kraft. Uner¬klärliche, mysteriöse Vorgänge erscheinen in dieser Erzählung ganz plausibel; Kafkas klare Sätze entziehen sich aber jeder Eindeutigkeit. Das lässt viel Spielraum für Interpretationen, den die Schriftstellerin Ulrike Draesner und der Autor und Dramaturg John von Düffel in ihrem Gespräch im Literaturhaus Stuttgart nutzen werden. Der Stuttgarter Performance-Poet Timo Brunke wird mit eigenen Texten zum Thema in den Abend ein- und ausführen.

Eine Veranstaltungsreihe von: LpZ Stuttgart und SWR2 Wissen

Sendung auf SWR2 Wissen ... hier
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
20.10.18
19.00 Uhr
H.P. Lovecraft
Christian von Aster, Gérard Nesper, Marcel Durer
Sonntag
21.10.18
19.30 Uhr
Obolé / Reise nach Karabach
Aka Mortschiladse
Montag
22.10.18
19.30 Uhr
Unruhe
Zülfü Livaneli
Dienstag
23.10.18
19.30 Uhr
Das Birnenfeld / Die Katze und der General
Nana Ekvtimishvili, Nino Haratischwili
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart