Freitag 10.12.04 19.30 Uhr

Deutsch-türkische Literaturnacht 2004

Veranstaltungsreihe: Literatür - Deutsch-Türkische Kulturnacht
Lesung und Gespräch, Konzert
Moderation: Nevfel Cumart
Den Beginn um 19.30 machen Dilek Güngör und Carsten Otte. Zuerst schrieb Dilek Güngör (Unter Uns/2004) Glossen über ihren Vater, nun in der Berliner Zeitung eine regelmäßige Kolumne über die ganze Familie und ihr skurriles Tagesleben. Von Carsten Otte erschien dieses Jahr Schweineöde, ein Ost-West-Wenderoman und zugleich eine Parodie desselben. Ab 21.30 Uhr präsentiert Thorsten Becker seinen Roman Sieger nach Punkten (2004), die Lebensgeschichte eines Jungen aus Anatolien, der in den 70er Jahren nach Berlin kommt und sich schließlich anschickt, Europameister im Boxen zu werden. Er spricht mit dem Erzähler, Lyriker und Theaterautor Murathan Mungan, von dem auf deutsch 2003 Der Tschador erschien und der in der Türkei zu den bekanntesten Autoren zählt. Ab 23 Uhr teilen sich die Kriminalexperten Esmahan Aykol und Wolfgang Schorlau die Bühne. Aykol, deren Roman Hotel Bosporus schon ein großer Erfolg war, liest aus ihrem neuen Buch Backschisch. Wolfgang Schorlau (Die blaue Liste/2003) überrascht mit dem soeben erschienenen Istanbul-Reiseroman Sommer am Bosporus.

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart
Eintritt: EUR 12 / 8,-

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutsch-türkischen Forums:
www.dtf-stuttgart.de
Bild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten Otte
© Tilmann Eberhardt
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band