Freitag 10.12.04 19.30 Uhr

Deutsch-türkische Literaturnacht 2004

Veranstaltungsreihe: Literatür - Deutsch-Türkische Kulturnacht
Lesung und Gespräch, Konzert
Moderation: Nevfel Cumart
Den Beginn um 19.30 machen Dilek Güngör und Carsten Otte. Zuerst schrieb Dilek Güngör (Unter Uns/2004) Glossen über ihren Vater, nun in der Berliner Zeitung eine regelmäßige Kolumne über die ganze Familie und ihr skurriles Tagesleben. Von Carsten Otte erschien dieses Jahr Schweineöde, ein Ost-West-Wenderoman und zugleich eine Parodie desselben. Ab 21.30 Uhr präsentiert Thorsten Becker seinen Roman Sieger nach Punkten (2004), die Lebensgeschichte eines Jungen aus Anatolien, der in den 70er Jahren nach Berlin kommt und sich schließlich anschickt, Europameister im Boxen zu werden. Er spricht mit dem Erzähler, Lyriker und Theaterautor Murathan Mungan, von dem auf deutsch 2003 Der Tschador erschien und der in der Türkei zu den bekanntesten Autoren zählt. Ab 23 Uhr teilen sich die Kriminalexperten Esmahan Aykol und Wolfgang Schorlau die Bühne. Aykol, deren Roman Hotel Bosporus schon ein großer Erfolg war, liest aus ihrem neuen Buch Backschisch. Wolfgang Schorlau (Die blaue Liste/2003) überrascht mit dem soeben erschienenen Istanbul-Reiseroman Sommer am Bosporus.

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart
Eintritt: EUR 12 / 8,-

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutsch-türkischen Forums:
www.dtf-stuttgart.de
Bild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten OtteBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2004 - Carsten Otte
© Tilmann Eberhardt
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel