Montag 12.10.15 20.00 Uhr

Deliduman

Lesung und Gespräch
Moderation: Selma Wels
Ein Jahr nach den weitreichenden Gezi-Protesten in der Türkei erschien der Roman »Deliduman« von Emrah Serbes, von Selma Wels nun auch druckfrisch ins Deutsche übertragen. Innerhalb weniger Monate verkaufte sich die Geschichte von Çaǧlar und seiner kleinen Schwester Çiǧdem über 100.000 Mal in der Türkei. Çiǧdem, die sehr ambitioniert Michael Jacksons Moonwalk lernt, zeichnet ihren Tanz auf und stellen das Video auf YouTube. Innerhalb kürzester Zeit explodieren die Klickzahlen, doch Ende Mai 2013 interessiert sich plötzlich keiner mehr für die kleine Çiǧdem, alle Welt konzentriert sich nur noch auf den Gezi-Park in Istanbul. Da schmiedet Çiǧdem einen Plan und will den Moonwalk vor einem Wasserwerfer tanzen. Und plötzlich findet sie sich mit ihrem Bruder mitten im größten Aufstand wieder, den die Türkei je erlebt hat. Emrah Serbes, geboren 1981 in Yalova, hat in Ankara Theaterwissenschaften studiert. Er ist nicht nur einer der profiliertesten Schriftsteller der Türkei, sondern gilt seit den Gezi-Protesten im Sommer 2013 durch seine aktive Teilnahme am Widerstand auch als "Schriftsteller und Stimme des Volkes". Die Istanbuler Staatsanwaltschaft forderte 12 Jahre Haft für ihn. Mit dem Autor spricht die Übersetzerin und Verlegerin Selma Wels.

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke