Montag 22.06.15 19.00 Uhr

Der Hoppenlau-Friedhof. Die Gräber der Dichter

Vortrag und Gespräch
Einführung: Vincent Klink
Anknüpfend an eine schöne Vortragsreihe des Literaturhauses, die vor Jahren neues Licht auf die Toten des Hoppenlau-Friedhofs warf, lädt das Literaturhaus erneut zu Kurzspaziergang und Vortrag ein: Berühmt unter Kennern, wenig beachtet von den Einwohnern und gegenwärtig hochfrequentiert von Eichhörnchen, liegt der historische Hoppenlau-Friedhof in einer modernen Umgebung zwischen Liederhalle und Lindenmuseum. Er zählt zu den künstlerisch anspruchsvollsten Friedhöfen im ausgehenden 18. und im 19. Jahrhundert. Was Rang und Namen hatte, die Dichter, Schriftsteller, Künstler, Musiker und Theaterleute, die Verleger und vor allem die Carlsschüler, wurde hier bestattet. In der Edition Vincent Klink ist jetzt der Band "Die Gräber der Dichter auf dem Stuttgarter Hoppenlau-Friedhof" erschienen, 25 Jahre nach der Erstausgabe in der Reihe des ‚Marbacher Magazins‘, durchgesehen, vielfach ergänzt und um 30 wiederentdeckte Gräber erweitert.
Vor der Veranstaltung können, gemeinsam mit Friedrich Pfäfflin, Frieder Weitbrecht und Vincent Klink, einige Gräber besichtigt werden;Treffpunkt am Haupteingang des Friedhofs (Hegel-Saal) um 19 Uhr. Im Anschluss an den Kurzspaziergang hält Friedrich Pfäfflin im Literaturhaus einen Vortrag zu ausgewählten, von ihm entschlüsselten Gräbern.
Bild: Der Hoppenlau-Friedhof. Die Gräber der Dichter - Friedrich PfaefflinBild: Der Hoppenlau-Friedhof. Die Gräber der Dichter - Friedrich PfaefflinBild: Der Hoppenlau-Friedhof. Die Gräber der Dichter - Friedrich PfaefflinBild: Der Hoppenlau-Friedhof. Die Gräber der Dichter - Friedrich PfaefflinBild: Der Hoppenlau-Friedhof. Die Gräber der Dichter - Friedrich PfaefflinBild: Der Hoppenlau-Friedhof. Die Gräber der Dichter - Friedrich PfaefflinBild: Der Hoppenlau-Friedhof. Die Gräber der Dichter - Friedrich PfaefflinBild: Der Hoppenlau-Friedhof. Die Gräber der Dichter - Friedrich Pfaefflin
© Sebastian Wenzel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart