Samstag 06.06.15 14.00 Uhr

Erzählte Stadt. Eine literarische Spurensuche in fünf Routen

Spaziergang und Poetry-Slam
Unter dem Titel „Erzählte Stadt“ laden wir Sie anlässlich des Kirchentags 2015 herzlich ein, sich gleich fünffach auf den Weg zu machen, um schillernde Literaturgeschichten der Stadt kennenzulernen. Entwickelt als literarische Spurensuche in fünf Routen wird die Stuttgarter Innenstadt am 6. Juni zu einem Stationenlauf: Abstruse Ereignisse und besondere Begebenheiten, Geburts- und Wohnhäuser von Schriftstellern und kleine und große Schauplätze literarischer Werke können bestaunt und erkundet werden. Es handelt sich dabei keineswegs um eine reguläre Stadtführung. Wir konnten nahezu 60 Stuttgarter Bürger aus Kultur, Politik, Gesellschaft und Wissenschaft gewinnen, aus ihrer eigenen Perspektive über die jeweiligen Autoren zu erzählen, über eine persönliche Bande zu den Literaten zu sprechen und ihre eigenen Gedanken zu den literarischen Werken oder zur Geschichte des Ortes zu formulieren. Am Abend sind alle heißen Sohlen zum Abschlussfest in die Stadtbibliothek eingeladen. Dort können die Gespräche über die Stadt und ihre Geschichten fortgesetzt und die Hände zum Applaus erhoben werden, wenn zum Ende des Abends SLAM Poeten die Bühne erobern.

14 – 16 Uhr und 16 – 18 Uhr
Ausgangspunkte und Informationen:
Tour 1 Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Tour 2 Literaturhaus, Breitscheidstraße 4
Tour 3 Akademiebrunnen (hinter dem Neuen Schloss)
Tour 4 Rathaus, Erdgeschoss
Tour 5 Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Urbanstraße 25

20 – 22 Uhr
Abschlussfest „Erzählte Stadt“ mit Poetry-Slam in der Stadtbibliothek
mit Nikita Gorbunov, Hanz, Harry Kienzler und Svenja Gräfen

Genaue Informationen zu den Routenstationen und Zeiten finden Sie unter
www.literaturhaus-stuttgart.de und www.kirchentag.de/erzaehltestadt
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
20.10.18
19.00 Uhr
H.P. Lovecraft
Christian von Aster, Gérard Nesper, Marcel Durer
Sonntag
21.10.18
19.30 Uhr
Obolé / Reise nach Karabach
Aka Mortschiladse
Montag
22.10.18
19.30 Uhr
Unruhe
Zülfü Livaneli
Dienstag
23.10.18
19.30 Uhr
Das Birnenfeld / Die Katze und der General
Nana Ekvtimishvili, Nino Haratischwili
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart