Dienstag 31.03.15 19.00 Uhr

”Zwei Völker - ein Geist!”

Vortrag
Gedanken und Diskussion über den Hellenismus als ewige Quelle europäischer Schöpfung mit Panagiotis Kremidas

Als Friedrich Schiller 1788 "Die Götter Griechenlands" schrieb, unterstrich er die untrennbare geistige Verbundenheit der Deutschen und Hellenen.

Auch im Hinblick auf die aktuelle Finanzkrise soll mit dieser Veranstaltung ein Zeichen setzen und auf die deutsch-hellenische kulturelle Konstitution aufmerksam machen.

Veranstalter: AHEPA "Friedrich Schiller" - Chapter in Baden-Württemberg, Germany

Weitere Informationen:
Anastasios Vassiliadis, Fon 0171 44 44 550, a.vassiliadis@hotmail.de
Anastasios Bakirtzidis, Fon 0178 19 80 397, anastasios@bakirtzidis.de

www.facebook.com/ahepa.bw
www.ahepa-bw.org
Programm Literaturhaus Stuttgart
gastveranstaltungen