Sonntag 18.01.15 11.00 Uhr

Es lebe: Die Operette

Lesung und Gesang
Gesprächspartner: Sergio Morabito
Tenor: Heinz Göhrig
Klavier: Ansi Verwey
Ein emphatischer Versuch einer Rettung auf dichten 268 Seiten: Lange Zeit von der Musikwissenschaft links liegen gelassen, bleibt die Literatur über die Operette überschaubar. Schon vor Jahren setzte dem der Stuttgarter Literaturprofessor, Theaterkritiker und Dramaturg Volker Klotz sein reichhaltiges Buch entgegen "Operette. Portrait und Handbuch einer unerhörten Kunst". Inzwischen hat es sich international durchgesetzt als ernsthaftes Standardwerk dieses heiteren Genres. Jetzt wird es ergänzt durch ein neues, aus der Sicht der Musiktheatermacher, denen der Autor sich produktiv beigesellt hatte an diversen Opernhäusern in Wien und anderswo. Ist die Operette nun vom Aussterben bedroht? Nicht, solang es passionierte Experten wie Volker Klotz gibt, der als einer der wenigen Kämpfer an der Operettenfront schreibt. Er hält die Gattung für unterschätzt, ärgert sich über die Handvoll Werke, die überhaupt noch aufgeführt werden, und erläutert, was passieren muss, um die Operette wieder verstärkt auf die Bühne zu holen. Das Buch dokumentiert Klotz' dramaturgisch betreute Operetten in Form von Vorträgen, Programmbeiträgen, Werkstattberichten, Arbeitsgesprächen und - wo nötig - auch neu geschriebenen Dialogszenen und Liedstrophen. Mit ihm im Gespräch ist Sergio Morabito, seit 2011/12 Chefdramaturg im Leitungsteam der Oper Stuttgart. Für die Operette im Ohr sorgen der Tenor Heinz Göhrig und die Studienleiterin Ansi Verwey am Flügel, beide von der Oper Stuttgart. Um auch maßgebliche Ensemble- und Chorszenen erklingen zu lassen, werden zudem ausgewählte Nummern von raren Operetten auf Tonträgern zu hören sein.
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg