Freitag 11.07.14 20.00 Uhr

Übersetzungsparcours

Lesung und Gespräch
Anlässlich der Verleihung des Cotta-Übersetzerpreises (am 9. Juli) spricht der diesjährige Preisträger Joachim Kalka über Literatur, Kritik und Übersetzung und liest aus seinen Übersetzungen vor: ein Potpourri, eine Ratatouille, ein Smörgåsbord, ein Wunschkonzert von Textauszügen. Im Mittelpunkt stehen das letzte Jahrzehnt und die Arbeiten für den Berenberg Verlag (Berlin): es werden Proben aus Texten von Chesterton, Giraudoux, Perry Anderson, Léon Blum, A. J. Liebling, Keynes, Isherwood, Jessica Mitford und Charles Lamb vorgelegt, und die Gegenstände spiegeln das weit ausgreifende, den Essay und die Autobiographie privilegierende Verlagsprogramm – kleiner Pariser Restaurants, die Dreyfus-Affäre, der spanische Bürgerkrieg, derv Versailler Vertrag, die groteske Privatmythologie zweier Oxfordstudenten, der Boxkampf, das Tischgebet und der Stil Robert Louis Stevensons.
Bild: Übersetzungsparcours - Joachim KalkaBild: Übersetzungsparcours - Joachim Kalka
© Sebastian Wenzel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Mittwoch
08.01.20
17.00 Uhr
Italo Svevo
Mittwoch
15.01.20
19.30 Uhr
Komm aus dem Staunen nicht heraus
Brigitte Fassbaender
Freitag
17.01.20
19.30 Uhr
Besuche am Abgrund - Reportagen über das Extreme
Alexandra Rojkov, Tilman Rau
Montag
20.01.20
19.30 Uhr
Gemeinsame Auftaktveranstaltung der 59. Stuttgarter Antiquariatsmesse und der 34. Antiquaria Ludwigsburg
Saskia Limbach
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Montag
03.02.20
11.00 Uhr
Reiselyrik
Nico Bleutge, Christian Schärf
Montag
10.02.20
11.00 Uhr
Der goldne Topf
Rainer Moritz, Iris Wolff
Donnerstag
20.02.20
11.00 Uhr
Der Richter und sein Henker und No und ich
Ulrike Draesner, John von Düffel