Freitag 06.06.14 16.00 Uhr

Dragon Days Freitag außer Haus!

Veranstaltungsreihe: Dragon Days
Lesung, Workshop
16 Uhr Workshop: Roboter im Comic Workshop mit Felix Mertikat
Felix Mertikat erklärt anhand praktischer Übungen, wie man Roboter designed und ausgestaltet. Der Kurs legt den Fokus auf herkömmliche Zeichenmethoden, doch auch Grafiker digitaler Medien und 3D-Modeller sind eingeladen, die Designtechniken in ihrem jeweiligen Medium umzusetzen.

Außer Haus! Stadtbibliothek, Mailänder Platz 1, Poethen-Kabinett (6. OG)
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich unter karten.stadtbibliothek@stuttgart.de oder Tel. 0711/216-911 00


16 Uhr Workshop: Roboter bauen für Kinder mit Tinkertank
Bei Tinkertank wird alte Elektronik und Spielzeug zerlegt und neue interaktive Objekte erfunden. Die Teilnehmer lernen, wie man mit verschiedenen Materialien umgeht, elektronische Schaltkreise baut oder Sensoren ansteuert. Sie erwerben handwerkliche Fähigkeiten und erzählen ihre Geschichten.

Außer Haus! Buchhandlung Hugendubel, Königstraße 5
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung, bis zum 1.6. in der Buchhandlung, erforderlich.


18 Uhr Kinderlesenacht: Drachenreiter mit Julia Häßler
In dem Buch von Cornelia Funke folgen wir dem silbernen Drachen Lung, dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Waisenjungen Ben zum sagenumwobenen "Saum des Himmels".
Für Kinder ab 9 Jahren.

Außer Haus! Stadtbibliothek, Mailänder Platz 1, Ebene Kinder


20.30 Uhr Lesung: H.P. Lovecraft-Nacht
Götz Schneyder, Erik Kriek, Jan Christoph Steines, Huan Vu, Studio Fizbin

H.P. Lovecraft (1890 -1937) war ein amerikanischer Schriftsteller, der als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der anspruchsvollen Horror-Literatur gilt. Viele spätere Schöpfer von Horrorliteratur oder -filmen und Künstler wurden von Lovecraft beeinflusst. Autoren wie Neil Gaiman, Alan Moore und Stephen King verfassten Geschichten, die in Lovecrafts Universum angesiedelt sind. Cross-Media-Veranstaltung mit einer Lesung aus "Dagon" von H.P. Lovecraft (gelesen von Götz Schneyder) sowie Präsentation von Erik Kriek (Comic), Jan Christoph Steines (Spiele), Huan Vu (Film), Studio Fizbin (Computerspiel)

Außer Haus! Museum am Löwentor, Rosenstein 1

Kuratiert von Tobias Wengert.
Gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung, Landeshauptstadt Stuttgart, Hugendubel, Verlag Klett-Cotta und dem Deutsch-Amerikanischen Zentrum Stuttgart
Bild: Dragon Days Freitag außer Haus! - Erik KriekBild: Dragon Days Freitag außer Haus! - Erik KriekBild: Dragon Days Freitag außer Haus! - Erik KriekBild: Dragon Days Freitag außer Haus! - Erik KriekBild: Dragon Days Freitag außer Haus! - Erik Kriek
© Ronny Schönebaum
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
20.03.19
19.30 Uhr
Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich
Daniel Mendelsohn
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
04.04.19
19.30 Uhr
Zerrspiegel. Erinnerungsbilder
Tanja Maljartschuk, Zanna Sloniowska
Freitag
05.04.19
19.30 Uhr
Narration im Drama
Roland Schimmelpfennig, Thomas Richhardt
Montag
08.04.19
19.00 Uhr
Das Bildnis des Dorian Gray - Oscar Wilde
Mittwoch
10.04.19
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Donnerstag
11.04.19
19.30 Uhr
Die Farben des Feuers
Pierre Lemaitre
Montag
15.04.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*Innen
Christoph Salazy
Dienstag
16.04.19
19.30 Uhr
Lyophilia
Ann Cotten
Dienstag
23.04.19
19.30 Uhr
Die tonight; live forever oder das Prinzip Nosferatu
Donnerstag
25.04.19
19.30 Uhr
Solidarität
Heinz Bude
Samstag
27.04.19
19.30 Uhr
Region und Welt
Hermann Bausinger, Sandra Richter, Denis Scheck
Montag
29.04.19
18.00 Uhr
Manno!
Anke Kuhl
Montag
29.04.19
19.30 Uhr
Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes
Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo (angefragt), Petra Olschowski, Inés de Castro
Dienstag
30.04.19
19.30 Uhr
Roter Hunger
Anne Applebaum
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug