Montag 07.04.14 20.00 Uhr

Schluss mit der Romantik des Städtebaus – wir müssen endlich konkret werden Das Europaviertel am Hauptbahnhof Stuttgart

Veranstaltungsreihe: Architektur
Vortrag und Diskussion
Im Rückblick auf die Planung der ersten großen Erweiterung der Innenstadt Stuttgarts am Hauptbahnhof wird untersucht, welche Vorgaben und Entscheidungsprozesse für die weitere Stadtentwicklung, insbesondere im Rosensteinviertel in Stuttgart Nord, aber auch im Neckarpark neu definiert und weiter entwickelt werden müssen. Klaus Trojan, geb. 1942 in Danzig, war von 1993 bis 2007 Professor für Städtebau an der Leibniz-Universität Hannover. Er ist Mitglied im Kuratorium für den Fritz-Schumacher Preis und seit 2002 Mitglied der Akademie der Künste in Hamburg. Das Büro Trojan Trojan + Partner hat 1996 den internationalen städtebaulichen Wettbewerb zur Konversion der Bahnflächen zwischen Hauptbahnhof und Rosensteinpark gewonnen. In der Folgezeit war das Büro bei weiteren großen städtebaulichen Umstrukturierungsaufgaben erfolgreich, so z.B. in der Hamburger Hafencity und bei der Bahnstadt Heidelberg. Dieter Schmoll, geb. 1951 in Krefeld, ist seit 1998 geschäftsführender Gesellschafter bei RKW, Düsseldorf. RKW plant und baut internationale Großprojekte und hat 2009 den Wettbewerb für das Milaneo in Stuttgart gewonnen. Uwe Stuckenbrock, geboren 1947 in Detmold, war bis 2012 Leiter der Abteilung Innenstadtbezirke im Stadtplanungsamt Stuttgart.

In Zusammenarbeit mit dem Architektur-Forum Baden-Württemberg

Unterstützt durch Nimbus Group und FSB
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Samstag
02.03.19
20.00 Uhr
Ich kann dich hören
Katharina Mevissen
Mittwoch
06.03.19
19.30 Uhr
Eure Heimat ist unser Albtraum
Deniz Utlu, Fatma Aydemir
Donnerstag
07.03.19
19.00 Uhr
Freudianische Stunden im Literaturhaus!
Lothar Müller, Katharina Adler
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Patrick Modiano und die „Pflicht zur Erinnerung“
Elisabeth Edl
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Das hohe Haus - Roger Willemsen
Mittwoch
13.03.19
19.30 Uhr
Der schlaflose Cheng
Heinrich Steinfest
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika - Nach einem Romanfragment von Franz Kafka
Kafka Band
Mittwoch
20.03.19
19.30 Uhr
Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich
Daniel Mendelsohn
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug