Mittwoch 27.10.04 20.00 Uhr

Luise Duttenhofer

Veranstaltungsreihe: Hoppenlau-Friedhof
Vortrag
Mit unermüdlicher Wachsamkeit hielt Luise Duttenhofer (1776-1829) die Welt um sich herum in Scherenschnitten fest. Da man ihr die Ausbildung an einer Kunstschule versagt hatte, floss ihre ganze Begabung in das Scherenschneiden, mit dem im 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts die Damen sich und ihre Freunde unterhielten. Doch haben Luise Duttenhofers Schnitte nichts von der beiläufigen Lieblichkeit, die man bei solchem Gesellschaftsspiel erwarten würde. Was immer sie auf ihren Reisen nach Rom und München oder in der "Kunstkammer" ihres Freundes Dannecker kennen lernte, nahm sie auf und kommentierte mit Ernst und mit Witz, ja Zynismus ihre Welt: die Kinder und den Ehemann so gut wie die Berühmtheiten, denen sie begegnete, Goethe, Matthisson, Uhland, Haug. Keiner entging ihrer Anschwärzung. Noch dem heutigen Betrachter tritt aus diesen Schatten das Stuttgart des frühen 19. Jahrhunderts besonders lebendig entgegen.

Vor der Veranstaltung kann, gemeinsam mit Hannelore Schlaffer, der Grabstein von Luise Duttenhofer besichtigt werden. Treffpunkt am Haupteingang des Friedhofs (Hegel-Saal), 19 Uhr!
Eintritt: EUR 6,-/4,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Unter der Drachenwand – Eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Jan Snela
Mittwoch
18.09.19
19.30 Uhr
Wie später ihre Kinder
Nicolas Mathieu
Donnerstag
19.09.19
19.30 Uhr
Das Jahr
Tomas Espedal
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg