Mittwoch 13.10.04 20.00 Uhr

Lust auf Neues - Auf der Suche nach unternehmerischer Innovation

Veranstaltungsreihe: Wirtschaft
Lesung und Gespräch
Moderation: Michael Zeiß
Das Reden über Innovation und permanente Erneuerung läuft Gefahr, in hohlen Phrasen und Beschwörungsformeln zu verkommen. Warum ist denn Innovation wichtig und was muss wie getan werden, damit tatsächlich Neues entstehen kann? Und wie wird es erfolgreich zum wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen umgesetzt? In einer neuen Themenreihe stellt der Wirtschaftsclub im Literaturhaus diese Fragen an Verantwortliche aus Wirtschaft, Wissenschaft, Architektur und Kunst. Professor Jörg Menno Harms, Vorsitzender Geschäftsführer von Hewlett Packard, sucht in seinem Vortrag nach den Schwächen und den Chancen unternehmerischer Innovation: "denn das Neue lässt sich nicht planen. Neues entsteht durch die ständige Suche nach Besserem". Also entsteht Neues zufällig? Oder durch beharrlichen Versuch und Irrtum? Wie geht das in einem straff durchrationalisierten Unternehmen? Wie viel Spielraum bleibt, um schöpferische Prozesse zu fördern? Und wie wird aus einer Idee ein marktfähiges Produkt? Aus Fragen entstehen neue Fragen. Auch das kennzeichnet den kreativen und innovativen Prozess.

In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsclub im Literaturhaus
Eintritt: EUR 6,-/4,50
Bild: Lust auf Neues - Auf der Suche nach unternehmerischer Innovation - Jörg Menno HarmsBild: Lust auf Neues - Auf der Suche nach unternehmerischer Innovation - Jörg Menno HarmsBild: Lust auf Neues - Auf der Suche nach unternehmerischer Innovation - Jörg Menno HarmsBild: Lust auf Neues - Auf der Suche nach unternehmerischer Innovation - Jörg Menno Harms
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
07.09.18
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht
Sylvia Geist, Ferhad Showghi, Bettina Landl, Hannah Schraven, Manon Hopf, Eva Kissel, Stephan Roiss, Raphael Urweider, Hanna Wenzel, Nikita Gorbunov
Montag
10.09.18
19.00 Uhr
„Mond über Manhattan“ von Paul Auster
Mittwoch
12.09.18
19.30 Uhr
Kudos
Rachel Cusk
Montag
17.09.18
19.30 Uhr
Bruder und Schwester Lenobel
Michael Köhlmeier
Dienstag
18.09.18
19.30 Uhr
Kriegslicht
Michael Ondaatje
Mittwoch
19.09.18
19.30 Uhr
Das Weiße Haus des Exils
Frido Mann, Irmela von der Lühe
Donnerstag
20.09.18
19.00 Uhr
Ein Abend für Roland Ostertag | 19.02.1931 – 11.05.2018
Eberhard Eppler, Klaus Töpfer
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Samstag
22.09.18
18.00 Uhr
Wandelkonzert der Singakademie Stuttgart
Montag
24.09.18
19.30 Uhr
Spiegeljahre
Felix Huby
25.09.18
bis
26.09.18
Claus Peymann liest Thomas Bernhard: Meine Preise
Claus Peymann
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel