Dienstag 05.10.04 19.00 Uhr

Mein Leben als Fälschung

Lesung und Gespräch, In englischer Sprache, mit deutscher Übersetzung
Moderation: Frauke Meyer-Gosau
Peter Carey präsentiert seinen neuen Roman Mein Leben als Fälschung: Ein Schriftsteller will seinem Land eine Lektion erteilen und erfindet einen Dichter, dem er allerlei modernes Liebesgeflüster in die Feder legt. Doch was geschieht, wenn jemand die falsche Biographie für sich reklamiert? Und sich für den Künstler erklärt? Eine wilde Verfolgungsjagd zwischen Phantom und Schöpfer beginnt und führt von Australien in den Dschungel Borneos bis ins tropische Chaos Kuala Lumpurs. Peter Carey, 1943 in Australien geboren, ist einer der bekanntesten Autoren seines Landes und lebt heute in New York. Neben J.M. Coetzee ist er der Einzige, dem der renommierte Booker-Prize zweimal verliehen wurde. Zuletzt erschienen die Romane Die geheimen Machenschaften des Jack Maggs und Die wahre Geschichte von Ned Kelly, die rund um den Globus Bestseller wurden.

Eintritt: EUR 6,-/4,50
Bild: Mein Leben als Fälschung - Peter CareyBild: Mein Leben als Fälschung - Peter CareyBild: Mein Leben als Fälschung - Peter Carey
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg