Donnerstag 11.07.13 20.00 Uhr

Otherland

Veranstaltungsreihe: Dragon Days
Preisverleihung, Gespräch, Lesung, Total AR Präsentation
Moderation: Thomas Klingenmaier
Laudatio: Walter Adler
Deutsche Lesung: Katharina Spiering
2013 zeichnet das DRAGON DAYS Festival Tad Williams für OTHERLAND mit dem SCHWÄBISCHEN LINDWURM für "herausragende Leistungen in der Fantastik" aus. In der Cyberpunk-Romanreihe entwickelt eine Gruppe mächtiger Männer, die sich Gralsbruderschaft nennt, das Simulationsnetzwerk OTHERLAND. Von langer Hand vorbereitet, soll es ein gigantische Kontrollsystem werden, das die gesamte Menschheit beherrscht. Nur wenige haben eine Ahnung davon, welche Ausmaße das Netz bereits angenommen hat. Kaum jemand erkennt die tödliche Gefahr. Angelockt von der Vision einer goldenen Stadt, versammeln sich neun Menschen in der Virtuellen Realität, um sich dem Bösen entgegen zu stellen und seine Pläne zunichte zu machen.
Als Tad Williams 1994 mit seinen OTHERLAND Romanen begann, war einer der Gründe die Bücher zu schreiben, dass es damals die Technologie für diese virtuelle Welt noch nicht gab. Benjamin Rudolph entwickelt die Technik und Software, um virtuelle Welten erfahrbar zu machen und wird im Rahmen der Preisverleihung sein Total-AR Projekt vorstellen. Mithilfe einer Brille, die den Raum analysiert und Videospielinhalte in das eigene Sichtfeld integriert, erhält man einen Vorgeschmack auf zukünftige Realitätserfahrungen.
Bild: Otherland - Tad WilliamsBild: Otherland - Tad WilliamsBild: Otherland - Tad WilliamsBild: Otherland - Tad WilliamsBild: Otherland - Tad WilliamsBild: Otherland - Tad Williams
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart