Dienstag 29.01.13 20.00 Uhr

Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang

Vortrag, Lesung und Gespräch
Heimatliteratur im besten, zeitgenössischen Sinne: Dafür steht der Name Silberburg seit über 25 Jahren. Die mehr als 1000 erschienenen Titel zum Thema Baden-Württemberg decken ein denkbar breites Spektrum an Themen ab: Die Inhalte reichen von Wanderführern, Kulinarischem und Bildbänden bis zu landes- und literaturgeschichtlichen Beiträgen. Außerdem gibt der Silberburg-Verlag die landeskundliche Zeitschrift „Schönes Schwaben“ heraus sowie den seit nunmehr 200 Jahre ununterbrochen erscheinenden Kalender „Lahrer Hinkender Bote“. Der Verleger Titus Häussermann wird an diesem Abend aus der Geschichte des Verlags erzählen, der 1986 in der Stuttgarter Silberburgstraße gegründet wurde und einen Blick hinter die Kulissen eines Regionalia-Verlags gewähren. Zwei Autoren des Verlags stehen exemplarisch für die thematische Breite des Programms: Thomas Hoeth wird seinen Roman „Dem Himmel verfallen“ um Johannes Keppler vorstellen. Thomas Hoeth zeichnet die Jugend des großen Astronomen in der Maulbronner Klosterschule und am Tübinger Stift nach und erzählt dabei eine Geschichte von der Notwendigkeit des freien Denkens. Andrea Hahn berichtet von dichtenden Mönchen, schreibenden Schülern und schwärmenden Poeten, die über die Jahrhunderte hinweg in den Abteien, Stiften und Klosterschulen des Landes wirkten. Versammelt sind diese Geschichten in ihrem Band "Poesie im Kreuzgang - Literarische Spaziergänge durch Klöster in Baden-Württemberg".
Bild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea HahnBild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea HahnBild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea HahnBild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea HahnBild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea HahnBild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea HahnBild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea HahnBild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea HahnBild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea HahnBild: Dem Himmel verfallen – Poesie im Kreuzgang - Andrea Hahn
© Sebastian Becker
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
24.08.19
20.00 Uhr
Miami Punk
Juan S. Guse
Freitag
06.09.19
18.00 Uhr
Treppauf – Treppab
Christina Schmid, Sabine Fessler
Freitag
06.09.19
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht 2019
Thilo Krause, Kathrin Schmidt, Christine Langer, Maren Kames
Montag
09.09.19
19.00 Uhr
Über "Das Phantom der Oper" von Gaston Leroux
Montag
09.09.19
19.30 Uhr
Dort dort
Tommy Orange
Dienstag
10.09.19
19.30 Uhr
Und das hast du dir alles ausgedacht?! Collagen & Kollaborationen
Lydia Daher
Montag
16.09.19
19.30 Uhr
Theodor Storm: "Der Schimmelreiter“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Unter der Drachenwand – Eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Jan Snela
Mittwoch
18.09.19
19.30 Uhr
Wie später ihre Kinder
Nicolas Mathieu
Donnerstag
19.09.19
19.30 Uhr
Bergeners
Tomas Espedal
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg