Dienstag 11.12.12 19.00 Uhr

Der Pirat und der Apotheker

Theatralisch-musikalische Vernissage
Während seiner Arbeit an dem Abenteuerroman „Die Schatzinsel“ hat Robert Louis Stevenson für seinen Stiefsohn Lloyd Osbourne kurze Gedichte und Balladen geschrieben, die dieser auf einer kleinen, aber voll funktionsfähigen Druckpresse vervielfältigte. Die sogenannten Moral Emblems waren von populärer Druckgrafik und vom Papiertheater inspiriert. »Gute Geschichten brauchen Aktionen, spannende Ereignisse und überraschende Erfindungen. Zum Teufel mit der Philosophie!« schrieb Stevenson einst an einen Freund. Der Berliner Illustrator Henning Wagenbreth war fasziniert von der Kraft dieser hierzulande völlig unbekannten Geschichten und hat eine von ihnen ins Deutsche übersetzt und illustriert, „Der Pirat und der Apotheker“. Es ist eine Geschichte über Betrug, Anstand und Gerechtigkeit, und ein gewaltiger Showdown am Ende. Dieses Werk, erschienen im Peter Hammer Verlag und ausgezeichnet mit dem Melusine-Huss-Preis 2012, bildet die Grundlage einer Ausstellung, die Henning Wagenbreth für das Literaturhaus konzipiert hat. Für ihre Eröffnung konnte er den Puppenspieler Günther Linder und den Schauspieler und Theaterregisseur Albrecht Hirche für eine ungewöhnliche Form der Lesung gewinnen: Lindner und Hirche singen, tanzen, schreien und werfen mit Licht- und Schattenbildern. Sie werden von Sophia Martineck auf der Akkordzither und Henning Wagenbreth auf der Mandoline musikalisch begleitet.

Mit Unterstützung des Deutschen Apotheker Verlags
Bild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning WagenbrethBild: Der Pirat und der Apotheker - Henning Wagenbreth
© Sebastian Becker
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
22.01.19
19.30 Uhr
Verzeichnis einiger Verluste
Judith Schalansky
Mittwoch
23.01.19
19.30 Uhr
Die Röte des Rot von Technicolor - Über die Ikonographie des Terrors
Frank Witzel, Gerhard Poppenberg
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band