Dienstag 04.12.12 08.30 Uhr

Krücke

Film und Lesung
Moderation: Wolfgang Niess
Wien 1945. Die Wirren der letzten Kriegstage. Der 13jährige Tom verliert seine Mutter auf der Flucht. Und gewinnt einen Freund: den einbeinigen Schwarzhändler, den alle `Krücke` nennen - ein verschlagener, gerissener Überlebenskünstler und zugleich ein hinreißender, gütiger Freund. Tom und Krücke richten sich in dieser unsicheren Welt ein, bis eines Tages eine Rückkehr nach Deutschland möglich wird. Aber der Zug, den die Beiden besteigen, bleibt im Niemandsland liegen.. Vielfach preisgekrönt ist `Krücke` eine stimmungsvolle, durchweg gelungene Adaption des Romans von Peter Härtling.

Im Anschluss an die Filmvorführung: Peter Härtling zu Gast
Er wurde mit Romanen wie „Das war der Hirbel“ oder „Ben liebt Anna“ bekannt, die längst zu Klassikern geworden sind. Aber nicht nur wegen seiner Kinder- und Jugendbücher gehört Peter Härtling zu den renommiertesten deutschen Schriftstellern. An die siebzig Bücher hat er geschrieben - neben Kinder- und Jugendbüchern auch Gedichtbände, Autobiographisches und Romanbiographien, zum Beispiel über Hölderlin, Schubert, Schumann und E.T.A. Hoffmann. Unzählige Literaturpreise hat Peter Härtling für seine Romane und Kinderbücher erhalten, 2003 wurde er mit dem Deutschen Bücherpreis für sein Gesamtwerk geehrt. `Krücke` ist 1986 erschienen und wurde 1993 verfilmt.

Veranstalter: vhs Stuttgat Treffpunkt Kinder, Evangelisches Medienhaus GmbH, Stadtmedienzentrum Stuttgart

Eintritt: Euro 5,- (Vorverkauf Telefon 0711 18 73 - 881, treffpunkt.kinder@vhs-stuttgart.de)

Weitere informationen www.stuttgarter-kinderfilmtage.de
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke