Montag 17.09.12 20.00 Uhr

Maori

Lesung, Film, Gespräch
Moderation: Joachim Kalka
18.30 Uhr: Führung durch die Maori-Ausstellung des Linden-Museums mit Kuratorin Dr. Ingrid Heermann (Eintritt: € 7,-)

Seit seinem Roman The Whale Rider (1987) zählt Witi Ihimaera zu den bekanntesten und erfolgreichsten Autoren Neuseelands. Geboren 1944 in Gisborne war er der erste Maori-Schriftsteller, dessen Arbeiten veröffentlicht wurden. In seinen zahlreichen Prosatexten verarbeitet er häufig das Thema seiner Herkunft als Maori in privilegierter Stellung. Familiengeschichte, Stammesüberlieferung und Maori-Legenden sieht er durch sein modernes, literarisch geschultes Bewusstsein. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller lehrt er am Manukau Institute of Technology Creative Writing sowie Anglistik mit der Spezialisierung auf die Literatur Neuseelands und des südpazifischen Raums. Ihimaera wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem James-Wattie/Montana-Buchpreis, dem wichtigsten Literaturpreis Neuseelands. Neben seinen literarischen Arbeiten ist er Herausgeber zahlreicher Anthologien und Autor mehrerer Opernlibretti. Der Roman The Parihaka Woman (2011) ist seine neueste Veröffentlichung.

In Zusammenarbeit mit dem Linden-Museum und mit dem Gastland der Frankfurter Buchmesse Neuseeland
Bild: Maori - Witi IhimaeraBild: Maori - Witi IhimaeraBild: Maori - Witi IhimaeraBild: Maori - Witi IhimaeraBild: Maori - Witi IhimaeraBild: Maori - Witi Ihimaera
© Sebastian Becker
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Samstag
02.03.19
20.00 Uhr
Ich kann dich hören
Katharina Mevissen
Mittwoch
06.03.19
19.30 Uhr
Eure Heimat ist unser Albtraum
Deniz Utlu, Fatma Aydemir
Donnerstag
07.03.19
19.00 Uhr
Freudianische Stunden im Literaturhaus!
Lothar Müller, Katharina Adler
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Patrick Modiano und die „Pflicht zur Erinnerung“
Elisabeth Edl
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Das hohe Haus - Roger Willemsen
Mittwoch
13.03.19
19.30 Uhr
Der schlaflose Cheng
Heinrich Steinfest
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika - Nach einem Romanfragment von Franz Kafka
Kafka Band
Mittwoch
20.03.19
19.30 Uhr
Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich
Daniel Mendelsohn
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
27.06.19
00.00 Uhr
Heimat
Nora Krug