Freitag 20.07.12 20.00 Uhr

Hat die Politik abgedankt? Wie gewinnen wir verlorenes Vertrauen in die Politik zurück?

Veranstaltungsreihe: Architektur
Impulsreferat und Gespräch
Moderation: Roland Ostertag
Politisches Handeln ist in besonderer Weise auf das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Das gilt für alle Ebenen. Dabei ist in den letzten Jahren ein wachsender Vertrauensverlust der Bürgerschaft festzustellen. So befragte etwa das Forsa-Institut im April 2011 bundesweit die Bevölkerung, welches das größte Problem des Landes sei. Daraufhin antworteten 35 Prozent und damit so viele Menschen wie nie zuvor: »Die Unzufriedenheit über Politiker und Parteien«. Dieser Befund ist besorgniserregend, und er darf die politischen Akteure nicht gleichgültig lassen. Vertrauen ist das knappste, aber zugleich auch das wichtigste Gut in der Politik. Die Menschen wollen glaubwürdige Politikerinnen und Politiker sowie einen offenen Austausch über ihre Anliegen und Sorgen. Die grün-rote Landesregierung unter Ministerpräsident Kretschmann ist im Mai 2011 angetreten, um einen neuen Politikstil, eine »Politik des Gehörtwerdens« zu verfolgen. Wichtige Elemente dieser Politik sind u.a. der Dialog auf Augenhöhe mit der Bürgerschaft, mehr Transparenz bei Entscheidungen sowie ein ehrlicher und solider Kassensturz, der die reale Haushaltslage des Landes unbeschönigt zeigt. Verlorenes Vertrauen der Bürgerschaft zurückzugewinnen ist eine zentrale Herausforderung, die zur Kernaufgabe der Politik gemacht werden muss. Nach einleitenden Worten von Ministerpräsident Kretschmann nimmt der Moderator das Phänomen des Vertrauens(-verlustes) in der Politik unter die Lupe und stellt die Frage, was getan werden kann, um verloren gegangenes Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger zurückzugewinnen.

In Zusammenarbeit mit dem Architekturforum
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg