Dienstag 21.02.12 20.00 Uhr

Der gelbe Hund

Buchpräsentation, Film, Gespräch
Odessa Blue
Franco Ferrero Akkordeon Mediteran
Boris Rodriguez Hauck Geige/Klarinette

Im Gespräch mit Claudia Gehrke, Verlegerin des Tübinger Konkursbuchverlags, stellt der Stuttgarter Autor Udo Oskar Rabsch seinen neuen Roman "Der gelbe Hund" vor: Schauplatz ist eine Vulkaninsel im Atlantik, frühe 50er Jahre, Franco-Spanien. Ein Bananenbaron, der Reichtum möchte für die Insel, Fischer, Bauern und Plantagenarbeiter sind hier, außerdem deutsche Auswanderer, Flüchtlinge aus der Kriegszeit. Nach dem Krieg setzten sich auch Nazikollaborateure auf die Insel ab. Nike Herzsieg wohnt in einer der Hütten am Meer. Eines Tages wird wieder ein Mann in das Dorf gebracht. Er möchte nicht in die abgeschlossene Siedlung der anderen Deutschen. Nike Herzsieg glaubt, in ihm den Mörder ihrer Schwestern zu erkennen ... Doch er erinnert sich an nichts. Udo Oskar Rabsch, geboren 1944 in Praschnitz, ist Autor und Arzt in Stuttgart und Rosenfeld. Der gelbe Hund ist sein achter Roman. »Rabschs Sprachmacht ist enorm. Es gelingt ihm immer wieder, subjektive Wahrnehmungen zu beschreiben, als befänden sich seine Protagonisten in einem Zustand hohen Fiebers …« (Die Zeit). Den Beginn des Abends macht ein fünfzehnminütiger Film von Vaclav Reischl, der Rabschs Theaterstück "eingeklemmt" zur Vorlage hat.

Gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel