Montag 13.02.12 20.00 Uhr

Philosophieren

Veranstaltungsreihe: Ortheils Monologe
Lesungen, Bilder, Film
In der fünften Folge der Veranstaltungsreihe "Ortheils Monologe" widmet sich der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil dem Thema »Philosophieren«. Dabei geht es eben nicht um große philosophische Werke oder Denker, sondern um den Prozess des Philosophierens, die philosophische Gestik und damit das aktive Moment des Denkens: Wer philosophiert eigentlich noch wirklich (und sichtbar – oder, besonders kunstvoll: im Versteck)? Und wie und wo geschieht das? Wir lauschen Adornos Frankfurter Vorlesungen in Bild und Ton, blicken Martin Heidegger auf Schwarzwälder Holzwegen hinterher und suchen den Flow-Moment in Peter Sloterdijks Vorträgen. Das Bilderstudium gilt natürlich aber auch der großen Tradition und damit u.a. den philosophischen Rednern, Einsiedlern und Kaffeehaus-Aktivisten. Ein Höhepunkt des Monolog-Abends ist wie immer die Erst-Präsentation eines neuen Video-Blogs von "Ortheils Monologen", in dem der Autor das Stuttgarter Hegelhaus auf den verräterischen Spuren Hegels durchstreift und alle Geheimnisse des Hegelschen Philosophierens gnadenlos aufdeckt.

Gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel