Montag 12.12.11 20.00 Uhr

Feste feiern

Veranstaltungsreihen: Ortheils Monologe, 10 Jahre Literaturhaus Stuttgart
Lesung, Musik- und Videovorführung
In der vierten Folge der Reihe Ortheils Monologe widmet sich der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil kurz vor Weihnachten dem Thema »Feste Feiern«. Dabei geht es zunächst darum, wie Schriftsteller, Künstler, Musiker oder Philosophen die Idee des »Festes« umkreist und verwirklicht haben. So feiern wir mit Platon, Montaigne, Schiller und Goethe, besuchen Kants Mittagstisch und begleiten Nietzsche auf seinen frugalen Wanderungen, die durchaus auch als »Feste« inszeniert waren. Von hier aus lässt sich auch danach fragen, ob zum Schreiben generell nicht ein Fest-Gedanke gehört und wie dieser Gedanke – etwa im Fall von Hemingways Schreib-Inszenierungen - das Schreiben formt und vorantreibt. Ein Höhepunkt des Monolog-Abends ist wie immer die Erst-Präsentation eines neuen Video-Blogs von Ortheils Monologen, in dem Ortheil Stuttgarter Weinkeller und Tabakstuben aufsucht und in ihnen das Konzept des »Solo-Feierns« bis auf den Grund des letzten Glases und bis auf den Zug an der letzten Zigarre gegen den Rat aller Gesundheitsapostel rauschhaft durchlebt.

Mit freundlicher Unterstützung der Baden-Württemberg Stiftung
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
22.10.18
19.30 Uhr
Unruhe
Zülfü Livaneli
Dienstag
23.10.18
19.30 Uhr
Das Birnenfeld / Die Katze und der General
Nana Ekvtimishvili, Nino Haratischwili
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart