Dienstag 11.10.11 20.30 Uhr

Von den Sagas - we survived Eyjafjallajökull

Lesung, Musik- und Videovorführung
Wie in keinem zweiten Land ist in Island die nationale Identität der Bewohner mit der Literatur verknüpft. Zum einen mit den Isländersagas, den zuweilen romanlangen, realistischen Geschichten, die Ereignisse erzählen, die die isländische Gesellschaft zwischen der Ankunft der ersten Siedler, der sogenannten „Landnahme“ im Jahre 874 und dem Ende der sogenannten „Sagazeit“ im Jahre 1030 geprägt haben. Zum anderen mit den Eddas, die die nordische Mythologie um die Götter Odin, Thor, Loki darstellen – Das Projekt Von den Sagas begann im Mai 2010, als drei junge isländische Autoren und drei junge deutschsprachige Autoren gemeinsam Island auf den Spuren der Eddas und Sagas bereisten, Schauplätze besuchten, Experten sprachen, Originalmanuskripte ansahen, sich auf der einwöchigen Reise über die Bedeutung der Literatur für die jeweilige Nation austauschten, über die Klänge, Töne und die damit verbundenen Konnotationen der je anderen Sprache. Die auf der Reise gesammelten Eindrücke fanden Eingang in Texte, Filme, Sketche und Songs, die von den Beteiligten zu einem abendfüllenden Programm zusammengestellt wurden. Mal literarisch, mal wissenschaftlich, mal poetisch, mal witzig, mal spielerisch, aber stets inspiriert vom Formen- und Geschichtenreichtum der Sagas nähert es sich den geschilderten Familienfehden, Liebesgeschichten, Landschaftsschilderungen und Morden.

Im Kooperationsverbund »literaturhaus.net»
In Zusammenarbeit mit Sagenhaftes Island. Ehrengast der Frankfurter Buchmesse und dem Goethe Institut. Gefördert vom Programm „Kultur“ der EU.
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg