Montag 25.07.11 20.00 Uhr

Oper im Fokus

Zwei Buchpräsentationen
Moderation: Rainer Zerbst
Zwei neue Bücher, zweimal Oper im Fokus. Präsentiert wird zum einen der Band „Staatsoper Stuttgart 2006-2011 – Kristallisationen“ (avedition): Zum Ausklang der Intendanz von Albrecht Puhlmann im Sommer 2011 veröffentlicht die Staatsoper Stuttgart eine umfassende Abschlusspublikation, die die vergangenen fünf Spielzeiten dokumentiert. Großformatige Fotos bildgewaltiger Inszenierungen wie Bieitos „Parsifal“ oder Wernickes „Actus tragicus“ finden darin ebenso Platz wie Gastbeiträge wichtiger Regisseure, Dirigenten und Komponisten. Zum anderen stellt Ralph Bollmann sein Buch „Walküre in Detmold. Eine Entdeckungsreise durch die deutsche Provinz“ (Klett-Cotta) vor: Über achtzig feste Opernensembles gibt es hierzulande, beinahe so viele wie im gesamten Rest der Welt. Nicht nur in München und Dresden, sondern auch in Detmold und Cottbus. Ralph Bollmann hat sie alle besucht. Was vor zwölf Jahren als kulturelle Entdeckungsreise begann, wurde zu einem ungewöhnlichen Panorama unseres Landes, seiner Bewohner und seiner wechselvollen Geschichte.

In Zusammenarbeit mit der Staatsoper Stuttgart und dem Verlag Klett-Cotta
Bild: Oper im Fokus - Albrecht PuhlmannBild: Oper im Fokus - Albrecht PuhlmannBild: Oper im Fokus - Albrecht PuhlmannBild: Oper im Fokus - Albrecht PuhlmannBild: Oper im Fokus - Albrecht PuhlmannBild: Oper im Fokus - Albrecht Puhlmann
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke