Freitag 20.05.11 19.00 Uhr

Rudolf Steiner und die Waldorfpädagogik

Vortrag
Die Waldorf-Pädagogik ist der wohl bedeutendste Impuls, der von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie, ausging und nachhaltige Wirkung entfaltete. Der Erziehungswissenschaftler Heiner Ullrich beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit der anthroposophischen Pädagogik. Er liefert Einsichten in Gestalt und Konsequenzen der Waldorf-Pädagogik - jenseits von Apologese oder Polemik.

Veranstalter: Rosa Luxemburg Stiftung Baden-Württemberg
Programm Literaturhaus Stuttgart
gastveranstaltungen