Mittwoch 09.02.11 20.00 Uhr

Hommage à Peter O. Chotjewitz

Kurzlesungen, Musik
Einführung: Florian Höllerer
Am 15. Dezember ist Peter O. Chotjewitz in Stuttgart gestorben. Zur Erinnerung lesen Kollegen, Freunde und Angehörige kurze Passagen aus dem Werk oder tragen eigene Beiträge vor: David Chotjewitz, Irene Ferchl und Peter Jakobeit, Günter Guben, Cordula Güdemann, Otto Jägersberg, Wolfgang Kallert, Wolfgang Kiwus, Carmen Kotarski, Hannelore Schlaffer, Wolfgang Schorlau, Jörg Sundermeier, Elisabeth Walther-Bense und Rainer Wochele. Wie auch Ende November, als Peter O. Chotjewitz noch zu den Bildern von Cordula Güdemann lyrische Kurztexte las, und wie auch während der Trauerfeier auf dem Dornhaldenfriedhof spielen die Freunde Patrick Bebelaar und Frank Kroll Klavier und Saxofon. »Natürlich bin ich ein bißchen unsterblich. Wir alle sind es. So wie Trude Herr singt: ‚Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier’«, schrieb Peter O. Chotjewitz 2004 in seinem Beitrag für die Essayreihe "»Betrifft:« – Was tun wenn der Tod...." .
In Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Schriftstellerhaus
Bild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. ChotjewitzBild: Hommage à Peter O. Chotjewitz - Peter O. Chotjewitz
© Lukas Stark
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel