Mittwoch 12.01.11 20.00 Uhr

Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger?

Veranstaltungsreihe: BAKIŞ – Die Türkei im europäischen Dialog
Podiumsgespräch
Moderation: Sibylle Thelen
Gemeinsam mit dem Literaturhaus startet das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart die neue Gesprächsreihe "BAKIŞ - Die Türkei im europäischen Dialog". "BAKIŞ" (türkisch für ‚Standpunkt’) widmet sich über die nächsten zwei Jahre Grundfragen der Politik und Gesellschaft, der Kultur, Religion, Wirtschaft und Geschichte der Türkei. Die Journalistin und Buchautorin Sibylle Thelen wird die Veranstaltungsreihe moderieren. Den Auftakt machen Zülfü Livaneli und Professor Dr. Klaus Kreiser, die sich dem Staatsgründer der türkischen Republik zuwenden. Mustafa Kemal Atatürk (1881-1938), der am 29. Oktober 1923 die moderne Republik ausrief, ist bis heute in der Türkei allgegenwärtig. Kein Amt, kein Kaffeehaus, kein Schulbuch ohne sein Bildnis. Wie aber steht es um die Auseinandersetzung mit dem Staatsgründer heute? Welche Bedeutung hatten seine Visionen für das Land damals – und welche Bedeutung haben sie nun? Ist der Kemalismus wandlungsfähig? Zülfü Livaneli wurde als Sänger, Komponist und Autor international berühmt. Er hat zu über 30 Filmen die Musik geschrieben, rund dreihundert Lieder komponiert und in Europa und den USA Hunderte von Konzerten gegeben. 2010 kam seine Filmbiographie "Veda / Atatürk – Der Abschied" in die Kinos. Darin schildert Livaneli die Freundschaft zwischen Mustafa Kemal und Salih Bozok, die in der Kindheit in Thessaloniki begann. Klaus Kreiser war bis zu seiner Emeritierung 2005 Professor für Türkische Sprache, Geschichte und Kultur an der Universität Bamberg. 2008 veröffentlichte er das Buch"Atatürk: Eine Biographie", das 2010 auch in der Türkei erschien. Er schildert auf der Grundlage neuer Quellen den Lebensweg Mustafa Kemals von seinen Jahren als Militärschüler und Verteidiger des osmanischen Erbes bis zum autoritären Reformer der Türkei.
In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Türkischen Forum
Mit freundlicher Unterstützung der Robert Bosch Stiftung

Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft. Zur Präsentation seines Erinnerungsbuchs "Roman meines Lebens" (Klett-Cotta 2011) wird Livaneli am 23. März erneut im Literaturhaus zu Gast sein. Vorverkauf ab Anfang Februar.
Bild: Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger? - Zülfü LivaneliBild: Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger? - Zülfü LivaneliBild: Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger? - Zülfü LivaneliBild: Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger? - Zülfü LivaneliBild: Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger? - Zülfü LivaneliBild: Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger? - Zülfü LivaneliBild: Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger? - Zülfü LivaneliBild: Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger? - Zülfü LivaneliBild: Mustafa Kemal Atatürk - Einst Staatsmann, heute Säulenheiliger? - Zülfü Livaneli
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
18.10.18
18.15 Uhr
Alte Meister in Stuttgart
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Freitag
19.10.18
19.30 Uhr
Küsst die Münder wach!
Timo Brunke, Heide Mende-Kurz
Samstag
20.10.18
19.00 Uhr
H.P. Lovecraft
Christian von Aster, Gérard Nesper, Marcel Durer
Sonntag
21.10.18
19.30 Uhr
Obolé / Reise nach Karabach
Aka Mortschiladse
Montag
22.10.18
19.30 Uhr
Unruhe
Zülfü Livaneli
Dienstag
23.10.18
19.30 Uhr
Das Birnenfeld / Die Katze und der General
Nana Ekvtimishvili, Nino Haratischwili
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart