Samstag 23.10.10 19.00 Uhr

Innenansichten des Krieges

Veranstaltungsreihen: Das ist der Krieg, Stuttgarter Kulturnacht
Film
Filmnacht präsentiert von ARTE und der ROBERT BOSCH STIFTUNG:

19 Uhr, Comics ziehen in den Krieg
ARTE/ZDF/GA & A Productions 2008, 64 min, Regie: Mark Daniels
Immer mehr Comiczeichner wenden sich den Kriegen der Gegenwart zu: Joe Sacco, Joe Kubert und Marjane Satrapi.
20.15 Uhr, Art Spiegelman – Comic Zeichner
ARTE France/Wichita Films 2009, 43 min, Regie: Clara Kuperberg und Joelle Oosterlinck
Ausgehend von den Erinnerungen seines Vaters, die er auf Kassette aufzeichnete, schildert Art Spiegelman in Maus das Schicksal seiner Eltern im Holocaust.
21 Uhr, Mein Leben – Roberto Saviano
ARTE/ZDF/Grandits Film Berlin 2009, 43 min, Regie: Victor Grandits
Mit seinem Buch Gomorrha hat Roberto Saviano der Camorra den Kampf angesagt. Seit Veröffentlichung und Verfilmung des Romans lebt er an geheimen Orten in ganz Europa.
22 Uhr, Milan
Deutschland/Serbien-Montenegro 2007, 23 min, Regie: Michaela Kezele; Produktion: D. Ljubinkovic, K. Henkel
Die Erlebnisse zweier Brüder während des Nato-Bombardements Belgrads 1999. Filmförderpreis für Koproduktionen der Robert Bosch Stiftung in der Kategorie »Kurzspielfilm« 2006.
22.30 Uhr, Grenzland (Freundschaft)
Deutschland/Polen 2008, 20 min, Regie: Nicole Volpert; Produktion: J. Wenske, J. Kollbek
Die Geschichte zweier Jungen im deutsch-polnischen Grenzgebiet – ein Truppenmanöver gibt der Freundschaft eine dramatische Wendung. Filmförderpreis für Koproduktionen der Robert Bosch Stiftung in der Kategorie »Kurzspielfilm« 2007
23 Uhr, Kein Ort
Deutschland/Polen 2009, 98 min, Regie: Kerstin Nickig; Produktion: M. Truckenbrodt, J. Kucharski, M. Wierzchoslawski
Die Regisseurin begleitete Flüchtlinge des Tschetschenienkrieges in der EU bei ihren Versuchen, das »Asyl«-Angebot der Genfer Konventionen wörtlich zu nehmen. Filmförderpreis für Koproduktionen der Robert Bosch Stiftung in der Kategorie »Dokumentarfilm« 2008.

In Zusammenarbeit mit ARTE und der Robert Bosch Stiftung
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
06.09.19
18.00 Uhr
Treppauf – Treppab
Christina Schmid, Sabine Fessler
Freitag
06.09.19
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht 2019
Thilo Krause, Kathrin Schmidt, Christine Langer, Maren Kames
Montag
09.09.19
19.00 Uhr
Über "Das Phantom der Oper" von Gaston Leroux
Montag
09.09.19
19.30 Uhr
Dort dort
Tommy Orange
Dienstag
10.09.19
19.30 Uhr
Und das hast du dir alles ausgedacht?! Collagen & Kollaborationen
Lydia Daher
Montag
16.09.19
19.30 Uhr
Theodor Storm: "Der Schimmelreiter“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Unter der Drachenwand – Eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Jan Snela
Mittwoch
18.09.19
19.30 Uhr
Wie später ihre Kinder
Nicolas Mathieu
Donnerstag
19.09.19
19.30 Uhr
Bergeners
Tomas Espedal
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg