Donnerstag 31.10.02 19.00 Uhr

Die Macht des Humankapitals

Veranstaltungsreihe: Bildung
Gespräch
Gesprächspartner: Reinhard Kahl
Nach der Pisa Studie beginnt Deutschland verstärkt, sich mit anderen Ländern zu vergleichen und nach den Faktoren für Lernerfolge zu fragen. Niemand hat diese Fragen genauer untersucht als Andreas Schleicher. In der OECD hat er als Koordinator die Pisa Studie entwickelt. Derzeit bereitet er mit einem internationalen Wissenschaftler Konsortium Pisa 2009 vor. Die kommenden Studien rücken das Wie des Lernens und des Denkens gegenüber dem Was des Wissens ins Zentrum. Zugleich wird am 29. Oktober in London eine weitere OECD Studie vorgestellt, für die Andreas Schleicher verantwortlich ist: „Education at a Glance“ ist ein internationaler Vergleich von Aufwand und Ertrag in der Bildung. Darin wird nachgewiesen, dass Bildungsinvestitionen höhere Erträge bringen als Investitionen ins Sachkapital.

In Zusammenarbeit mit der Breuninger Stiftung
Eintritt: € 6,- / 4.50
Bild: Die Macht des Humankapitals - Andreas SchleicherBild: Die Macht des Humankapitals - Andreas Schleicher
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel