Donnerstag 05.12.02 20.00 Uhr

Jean Améry-Preis für Essayistik 2002

Preisverleihung und Lesung
Lesung: Robert Menasse
Diesjähriger Preisträger des Jean Améry-Preises für Essayistik ist der 1961 in Tel Aviv geborene und seit 1964 in Wien lebende Schriftsteller und Historiker Doron Rabinovici. Die Jury hebt in ihrer Begründung vor allem seine Nähe zu der Arbeit von Jean Améry hervor, der in diesem Herbst 90 Jahre alt geworden wäre. Die Laudatio hält der Wiener Literaturwissenschaftler Gerhard Scheit.
Der von Robert Menasse gestiftete und von der Bank Austria-Creditanstalt und dem Klett-Cotta Verlag mitfinanzierte Preis wird in diesem Jahr zum ersten Mal in Stuttgart verliehen. Mitglieder der Jury sind Heinz Ludwig Arnold, Peter Demetz, Irène Heidelberger-Leonard, Joachim Kalka und Michael Krüger.
Anlässlich des Beginns der Jean Améry-Werkausgabe liest Robert Menasse aus dem Werk Amérys.
Anschließend lädt der Verlag Klett-Cotta zu einem kleinen Empfang.

Eintritt frei
Bild: Jean Améry-Preis für Essayistik 2002 - Robert MenasseBild: Jean Améry-Preis für Essayistik 2002 - Robert MenasseBild: Jean Améry-Preis für Essayistik 2002 - Robert MenasseBild: Jean Améry-Preis für Essayistik 2002 - Robert MenasseBild: Jean Améry-Preis für Essayistik 2002 - Robert MenasseBild: Jean Améry-Preis für Essayistik 2002 - Robert MenasseBild: Jean Améry-Preis für Essayistik 2002 - Robert MenasseBild: Jean Améry-Preis für Essayistik 2002 - Robert Menasse
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel