Freitag 21.03.03 20.00 Uhr

Nacht der Migrantenliteratur

Lesung und Diskussion
Moderation: Yüksel Pazarkaya
Yagoda Marinic wurde in Waiblingen als Tochter kroatischer Eltern geboren und lebt in Heidelberg. Ihr erstes Buch Eigentlich ein Heiratsantrag erschien 2001. Der gebürtige Italiener Francesco Micieli lebt als freier Autor in Bern. 2002 erhielt er den Adalbert-von-Chamisso-Förderpreis der Robert Bosch Stiftung. 2000 erschien sein Buch Blues. Himmel. Ein Album. Selim Özdogan, wohnhaft in Köln, wo er auch 1971 geboren wurde, erhielt ebenfalls den Chamisso-Förderpreis (1999). Sein neuester Erzählband Trinkgeld vom Schicksal ist soeben erschienen. Mona Yahia wurde 1954 in Bagdad als Tochter jüdischer Iraker geboren. 1970 gelang ihrer Familie die Flucht nach Israel. Von 1986 bis 1992 studierte sie Kunst in Kassel und lebt heute in Köln. Für ihren ersten Roman Durch Bagdad fließt ein dunkler Strom erhielt sie den renommierten Jewish Quarterly Wingate Prize. Yüksel Pazarkaya, der den Abend moderieren wird, ist Redaktionsleiter beim WDR in Köln und veröffentlichte zuletzt den Roman Ich und die Rose (2002). Für die Musik sorgen der aus Slowenien stammende Bassist Branko Arnsek und die kubanische Sängerin Yaqueline Castellanos.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe WeltLiteraturen.
Veranstalter: Forum der Kulturen Stuttgart. e. V., Literaturhaus
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke