Mittwoch 23.04.03 20.00 Uhr

Mehrstimmig

Lesung und Gespräch
Moderation: Frank Albers, Maximilian Dorner
Deutsch-schreibenden Autoren mit Wurzeln in anderen Kulturkreisen ist die gerade erschienene Anthologie Feuer, Lebenslust! Erzählungen deutscher Einwanderer gewidmet. Was treibt die Autoren an? Was regt sie auf? Was hält sie hier? Was gibt und was nimmt ihnen die deutsche Sprache? Drei der Beteiligten werden auf diese Fragen Antwort geben und ihre Beiträge vorstellen: Catalin Dorian Florescu aus Zürich (geboren in Rumänien) sowie die Stuttgarter Autoren Mohammed Aref (geboren im Iran) und – den Literaturhaus-Schreibwerkstätten entwachsen - Richard Duraj (geboren in Polen). Florescu beteiligt sich überdies am „schnellsten Buch der Welt“, das zum Auftakt des Abends präsentiert wird. Der „Welttag des Buchs“ ist Anlass dieses deutschlandweiten Projekts.

In Zusammenarbeit mit dem Verlag Klett-Cotta
Mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung
Eintritt: € 6,- / 4,50
Bild: Mehrstimmig - Catalin Dorian FlorescuBild: Mehrstimmig - Catalin Dorian FlorescuBild: Mehrstimmig - Catalin Dorian FlorescuBild: Mehrstimmig - Catalin Dorian FlorescuBild: Mehrstimmig - Catalin Dorian FlorescuBild: Mehrstimmig - Catalin Dorian Florescu
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Donnerstag
13.12.18
19.30 Uhr
Gottfried Keller: „Romeo und Julia auf dem Dorfe“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
14.12.18
19.30 Uhr
Das Buch der entbehrlichen Gedanken
Ömür Ilkim Demir
Montag
17.12.18
19.30 Uhr
Der schmale Grat des Lebens
Edzard Reuter
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Kammer Lesung
Clemens Setz
Donnerstag
20.12.18
19.30 Uhr
Dämmer und Aufruhr
Bodo Kirchhoff
Montag
07.01.19
19.00 Uhr
Über "Verzeichnis einiger Verluste" von Judith Schalansky
Montag
14.01.19
19.30 Uhr
Falsches Rot
Dieter M. Gräf, Martin Schulz
Dienstag
15.01.19
19.30 Uhr
Afrotopia
Felwine Sarr
Mittwoch
16.01.19
19.30 Uhr
„Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt" - Hanne Trautwein und Hermann Lenz. Der Briefwechsel 1937-1946
Iris Wolff, Rainer Moritz
Freitag
18.01.19
19.30 Uhr
Zweimal die ganze Welt umrundet - Reisende Frauen vom 4. bis ins 20. Jahrhundert
Inge Utzt
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
22.01.19
19.30 Uhr
Verzeichnis einiger Verluste
Judith Schalansky
Mittwoch
23.01.19
19.30 Uhr
Die Röte des Rot von Technicolor - Über die Ikonographie des Terrors
Frank Witzel, Gerhard Poppenberg
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Albert Ostermaier, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp