Donnerstag 15.05.03 20.00 Uhr

Mit der Kunst im Bunde I

Veranstaltungsreihe: Mit der Kunst im Bunde
Gespräch
Moderation: Anat Feinberg
In der dreiteiligen Reihe Mit der Kunst im Bunde stellen Künstlerpaare ihre jeweiligen aktuellen Arbeiten vor, sprechen über Gemeinschaftsprojekte und die Besonderheiten einer Künstler-Ehe. Den Anfang machen der Autor Elazar Benyoëtz und seine Frau Renée Koppel, die unter dem Namen Métavel als Künstlerin arbeitet. Er ist in Wien geboren, sie in Algerien, beide leben jetzt in Jerusalem und Tel Aviv. Benyoëtz ist einer der ganz wenigen israelischen Autoren, deren Literatursprache Deutsch ist. Mit seinen Aphorismen, u.a. Die Zukunft sitzt uns im Nacken und Der Mensch besteht von Fall zu Fall, die tief in der jüdischen Tradition und der deutsch-jüdischen Geschichte wurzeln, hat er sich einen Namen gemacht und wurde mit mehreren Preisen geehrt, zuletzt dem Joseph-Breitbach-Preis. Koppel stellt den Topos von Text und Buch in das Zentrum ihres Werks, schöpft aus den jüdischen Quellen wie auch aus kabbalistischer Symbolik.

In Zusammenarbeit mit der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg
Eintritt: € 6,- / 4,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Mittwoch
08.01.20
17.00 Uhr
Italo Svevo
Mittwoch
15.01.20
19.30 Uhr
Komm aus dem Staunen nicht heraus
Brigitte Fassbaender
Freitag
17.01.20
19.30 Uhr
Besuche am Abgrund - Reportagen über das Extreme
Alexandra Rojkov, Tilman Rau
Montag
20.01.20
19.30 Uhr
Gemeinsame Auftaktveranstaltung der 59. Stuttgarter Antiquariatsmesse und der 34. Antiquaria Ludwigsburg
Saskia Limbach
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Montag
03.02.20
11.00 Uhr
Reiselyrik
Nico Bleutge, Christian Schärf
Montag
10.02.20
11.00 Uhr
Der goldne Topf
Rainer Moritz, Iris Wolff
Donnerstag
20.02.20
11.00 Uhr
Der Richter und sein Henker und No und ich
Ulrike Draesner, John von Düffel