Montag 03.07.06 bis Freitag 22.09.06

Donald Duck und das Meer

Ob im U-Boot, auf der Yacht oder in der Jolle, wann immer der Zeichner Carl Barks seine Enten in ihr natürliches Element schickte, ließ er sich etwas Besonderes einfallen. Deshalb spielen viele der berühmtesten Duck-Comics auf dem Meer – ob Donald und Tick, Trick und Track ein Kaiserreich in Amerika verhindern müssen, in dem jeder Atemzug besteuert werden soll, oder ob Dagobert Duck in Atlantis das kostbarste Zehn-Kreuzer-Stück der Welt sucht. Ausgangspunkt der Ausstellung im Literaturhaus ist das neu erschienene Buch Die tollkühnen Abenteuer der Ducks auf hoher See: 25 Duck-Geschichten, kommentiert vom Autor des maritimen Ausnahmeromans Der Schwarm Frank Schätzing, der auch Tabuthemen wie die latente Homosexualität von Gustav Gans oder den seelischen Bankrott Dagobert Ducks nicht ausklammert.

In Zusammenarbeit mit dem marebuchverlag
Programm Literaturhaus Stuttgart
ausstellungen
11.11.18
bis
26.12.18
K: KafKa in KomiKs
18.09.18
bis
03.12.18
La Grieta – Der Riss. Europa, Grenzen, Identität
Guillermo Abril, Carlos Spottorno
30.06.18
bis
15.10.18
Unerzählt
Jan Peter Tripp, W. G. Sebald
20.07.18
bis
28.09.18
Nr. 16: Literatur Schaufenster. Bücher & Autoren, die wir nicht vergessen wollen