Montag 20.09.10 20.00 Uhr

Das brennende Klavier

Veranstaltungsreihe: Autor im Gespräch
Buchpremiere, Musikalischer Dialog
Moderation: Wolfgang Niess
Wolfgang Schorlaus Biografie erscheint anlässlich von Dauners 75. Geburtstag, der ab sofort stadtauf, stadtab gefeiert wird (www.dauner-around.com). Der Pianist, Trompeter und Komponist Wolfgang Dauner gilt heute als einer der ganz Großen des europäischen Jazz. Als Pflegekind und gelernter Maschinenbauer aus Stuttgart hatte Dauner sich den Rhythmus des Jazz in der Nachkriegszeit autodidaktisch in den Klubs der amerikanischen Soldaten angeeignet. In den sechziger Jahren gerieten seine Konzerte oft zu Happenings – daher »Das brennende Klavier«. Als einer der ersten Musiker verwendete er den Synthesizer und war Mitbegründer des United Jazz and Rock Ensemble. Heute wirkt Dauner als Mitglied der Jury am renommierten Lincoln Center in New York. Immer noch überschreiten seine Konzerte die Grenzen zwischen Klassik, Jazz und Rock.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe 'dauner-around, around dauner', konzipiert von Randi Bubat

Vier Partner für Buch und Literatur: Literaturhaus, Stadtbücherei, SWR, VHS
Bild: Das brennende Klavier - Wolfgang SchorlauBild: Das brennende Klavier - Wolfgang SchorlauBild: Das brennende Klavier - Wolfgang SchorlauBild: Das brennende Klavier - Wolfgang SchorlauBild: Das brennende Klavier - Wolfgang SchorlauBild: Das brennende Klavier - Wolfgang SchorlauBild: Das brennende Klavier - Wolfgang SchorlauBild: Das brennende Klavier - Wolfgang SchorlauBild: Das brennende Klavier - Wolfgang Schorlau
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
20.07.18
17.00 Uhr
Über Albert Kapr
Ulrich Keicher
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel