Dienstag 20.10.09 20.00 Uhr

Chinesische Klassiker

Lesung und Gespräch
Die chinesische Literatur ist eine der ältesten und reichsten Literaturen der Welt. In vier Bänden und mit einem Begleitband bietet die neue Sammlung chinesischer Klassiker ein einmaliges Panorama. Der Abend konzentriert sich auf Band I (Das alte China. Die Anfänge der chinesischen Literatur und Philosophie. Hg. v. Eva Schestag) und Band II (Von Kaiser zu Kaiser. Die klassische chinesische Lyrik. Hg. v. Eva Schestag und Olga Barrio Jiménez) der Ausgabe: Der erste Band führt zu den Ursprüngen der großen Strömungen chinesischen Denkens: von den frühen klassischen Werken bis zu den philosophischen Texten der Hundert Schulen, vom Yi Jing bis hin zu den grundlegenden Schriften der daoistischen und konfuzianischen Meister. Der zweite Band stellt die Tang- und Song-Dynastien als Blütezeit der chinesischen Lyrik in den Mittelpunkt. Gleichzeitig lädt der Band zu einer ganz neuen Begegnung mit deutschen Dichtern als Nachübersetzer ein: Albert Ehrenstein, Bertolt Brecht oder Günter Eich. Eva Schestag studierte Sinologie in München, Nanjing, Zürich und Taipeh. In Frankfurt konzipierte sie für das Museum der Weltkulturen die Ausstellung Bilder vom Glück. Hans Jürgen Balmes ist Lektor des S. Fischer-Verlages.

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Bild: Chinesische Klassiker - Eva SchestagBild: Chinesische Klassiker - Eva SchestagBild: Chinesische Klassiker - Eva SchestagBild: Chinesische Klassiker - Eva Schestag
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel