Montag 20.04.09 20.00 Uhr

Ein anderes Leben

Lesung und Gespräch
Moderation: Wolfgang Butt
Ein anderes Leben - Per Olov Enquist, der im Literaturhaus zuletzt mit dem Roman Das Buch von Blanche und Marie zu Gast war, erzählt seine Lebensgeschichte, als ob es die eines anderen wäre: die Geschichte eines Mannes, der als Sohn einer strenggläubigen Volksschullehrerin und ohne Vater in einem Dorf im nördlichen Schweden aufwuchs, die Grenzen der Provinz überwand und zu einem der angesehensten europäischen Schriftsteller wurde. Er erzählt von dem jungen Mann, der, ursprünglich dazu bestimmt, Lehrer oder Pastor zu werden, als erfolgreicher Hochspringer ins Ausland reist, in Uppsala studiert, in West-Berlin die Zeit der RAF miterlebt, in München als Journalist über die Olympiade und das Blutbad der Geiselnahme schreibt und bald nicht nur als Romanautor, sondern auch mit seinem ersten Theaterstück am Broadway debütiert. "Wenn alles so gut ging, wie konnte es dann so schlimm werden?" Das ist die Leitfrage über diesem äußeren Lebensweg, die den Blick auf ein anderes Leben öffnet, das in den achtziger Jahren tief in die Alkoholabhängigkeit und an den Rand des Todes führte. Wie es zu diesem Absturz kam und wie er sich schreibend neu erschuf, davon berichtet Enquist im dritten Teil dieses außergewöhnlichen Buches. Den Abend moderiert Enquists langjähriger Übersetzer Wolfgang Butt.

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke