Montag 26.01.09 20.00 Uhr

Tumult

Veranstaltungsreihe: Jäger und Sammler
Gespräch
Gesprächspartner: Ulrich Peltzer, Hanns Zischler
Mit der Stuttgarter Antiquariatsmesse und der Antiquaria in Ludwigsburg wird die Region alljährlich, jeweils Ende Januar, zu einem Mekka der Büchersammler aus aller Welt. Aus diesem Anlass stellt der Schauspieler und Publizist Hanns Zischler die von ihm verlegte Zeitschrift Tumult vor und unterhält sich mit dem Autor Ulrich Peltzer über seine Sammelleidenschaft. "Ein Tumult wird nicht angezettelt. Er entsteht, aus heiterem Himmel, auf der Straße, auf dem Markt, im Parlament. Tumult ist ein Oberbegriff für die Ereignisse des Tages. Dieses Periodikum ist nach ihm benannt, da sie auf ihn reagiert." Zuletzt erschienen Ausgaben zu den Themen Der hinreißende Klang des Amerikanischen (hg. von Frank Böckelmann und Hanns Zischler) sowie Unter uns - Strategien der Diskretion (hg. von Ulrich van Loyen und Michael Neumann). Hanns Zischler, als Autor bekannt durch das Kultbuch Kafka geht ins Kino (1996), stellte im Juni im Literaturhaus sein jüngstes Werk vor: Nase für Neuigkeiten. Vermischte Nachrichten von James Joyce (gemeinsam mit Sara Danius). Im Marbacher Literaturmuseum der Moderne war bis Dezember Zischlers Ausstellung I Wouldn't Start from Here. Karten aus erster Hand zu sehen. Von Ulrich Peltzer erschien 2007 der viel beachtete Roman Teil der Lösung, der unter anderem das Archiv des - Hanns Zischler nachgebildeten - Filmschauspielers und Sammlers Walter Zechbauer zum Schauplatz hat.

In Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Antiquariatsmesse und der Antiquaria in Ludwigsburg
Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
16.09.19
19.30 Uhr
Theodor Storm: "Der Schimmelreiter“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Unter der Drachenwand – Eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Jan Snela
Mittwoch
18.09.19
19.30 Uhr
Wie später ihre Kinder
Nicolas Mathieu
Donnerstag
19.09.19
19.30 Uhr
Das Jahr
Tomas Espedal
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg