Donnerstag 23.10.08 20.00 Uhr

Glückseligkeit

Lesung und Konzert
Einführung: Claudia Roth
Musik: Jocelyn B. & Band Smith
Zülfü Livaneli, den Orhan Pamuk eine "unverzichtbare Autorität in der kulturellen und politischen Szene der Türkei" nennt, führt in seinem Roman Glückseligkeit drei Schicksale zusammen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Einen liberalen Professor aus Istanbul, den eine Lebenskrise beutelt, einen traumatisierten Kriegsveteran und ein geschändetes Mädchen; die 15-jährige Meryem. Sie weiß nichts von der Welt, nur dass sie als Frau alle Schuld auf sich zu nehmen hat - bis sie erkennt, dass die Welt nicht hinter ihrem ostanatolischen Dorf endet. "Was geologisch die Verzahnung der Platten, das sind in diesem Buch die Kräfte des Islamismus, des Nationalismus und des Kurdenkrieges, die die Menschen halb zerreißen." (Süddeutsche Zeitung). Zülfü Livaneli wurde 1946 in Konya-Ilg1n (Türkei) geboren. In den 70er Jahren war er wegen seiner politischen Anschauungen gezwungen, die Türkei zu verlassen, erst 1984 kehrte er zurück. Seitdem ist er einer der bekanntesten Sänger der Türkei, der auch international große Erfolge feierte. Einige Jahre war er Mitglied des türkischen Parlaments, besonders setzte er sich dabei für die türkisch-griechische Aussöhnung ein. Musikalisch wird der Abend begleitet von der Sängerin Joycelyn B. Smith und dem Pianisten Henning Schmiedt, die Lieder von Zülfü Livaneli interpretieren. Es moderiert die Bundesvorsitzende der Grünen Claudia Roth.

Eintritt: EUR 12,-/10,-/6,-
Bild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü LivaneliBild: Glückseligkeit - Zülfü Livaneli
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
06.09.19
18.00 Uhr
Treppauf – Treppab
Christina Schmid, Sabine Fessler
Freitag
06.09.19
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht 2019
Thilo Krause, Kathrin Schmidt, Christine Langer, Maren Kames
Montag
09.09.19
19.00 Uhr
Über "Das Phantom der Oper" von Gaston Leroux
Montag
09.09.19
19.30 Uhr
Dort dort
Tommy Orange
Dienstag
10.09.19
19.30 Uhr
Und das hast du dir alles ausgedacht?! Collagen & Kollaborationen
Lydia Daher
Montag
16.09.19
19.30 Uhr
Theodor Storm: "Der Schimmelreiter“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Unter der Drachenwand – Eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Jan Snela
Mittwoch
18.09.19
19.30 Uhr
Wie später ihre Kinder
Nicolas Mathieu
Donnerstag
19.09.19
19.30 Uhr
Bergeners
Tomas Espedal
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg