Mittwoch 19.03.08 20.00 Uhr

La Juive - Die Jüdin

Lesung, Gespräch und Gesang
Moderation: Sergio Morabito
Am 16. März feiert an der Staatsoper Stuttgart die Neuinszenierung der Grand Opéra La Juive (Die Jüdin) Premiere. Das 1835 uraufgeführte Werk war einst Welterfolg eines Genres, das die Ästhetik der historischen Romane Walter Scotts zu einer alle Sinne überwältigenden Inszenierung potenzierte. Darüber hinaus stellt das Werk einen Höhepunkt des kulturellen Dialogs zwischen 'Juden' und 'Christen' dar: erst die Trennung von Staat und Kirche und die Aufhebung der Zensur nach der Julirevolution in Frankreich hatte es möglich gemacht, die von fanatisierten Katholiken verfolgten beiden Hauptfiguren den jüdischen Märtyrertod wählen zu lassen und führte zu einem sehr differenzierten Umgang mit literarischen Stereotypen - wie etwas dem des orthodoxen jüdischen Vaters und seiner schönen Tochter, wie es etwa bei Marlow, Shakespeare oder Scott begegnet. Gesprächspartner des Dramaturgen und Co-Regisseurs Sergio Morabito sind an diesem Abend der Erziehungswissenschaftler Micha Brumlik, eine der wichtigsten Stimmen im zeitgenössischen deutsch-jüdischen Dialog, sowie der Übersetzer, Kritiker und Essayist Joachim Kalka. Ein musikalisches Rahmenprogramm bestreiten Mitglieder des La Juive- Ensembles.
In Zusammenarbeit mit der Staatsoper Stuttgart und dem forum jüdischer bildung und kultur

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
20.00 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
03.12.18
bis
06.12.18
Feministische Zirkulationen zwischen Ost und West
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Montag
03.12.18
19.30 Uhr
Geschlecht. Flucht. Herkunft
Olga Grjasnowa
Dienstag
04.12.18
18.00 Uhr
Dürre Engel & Liebesroman
Noémi Kiss, Zsófia Lóránd, Ivana Sajko, Alida Bremer
Mittwoch
05.12.18
12.15 Uhr
Dazwischen: Ich
Julya Rabinowich
Mittwoch
05.12.18
18.00 Uhr
Other Russias
Viktoria Lomasko, Margarete Stokowski
Donnerstag
06.12.18
19.30 Uhr
Die Mittelmeerreise
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
07.12.18
19.30 Uhr
Das heutige Gedicht
Mikael Vogel, José F. A. Oliver
Sonntag
09.12.18
11.00 Uhr
Ein Meister im Kreis
Ulrich Raulff, Wieland Backes
Montag
10.12.18
19.30 Uhr
ein strumpf wächst durch den tisch
Ulf Stolterfoht, Kammerflimmer Kollektief
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Donnerstag
13.12.18
19.30 Uhr
Gottfried Keller: „Romeo und Julia auf dem Dorfe“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
14.12.18
19.30 Uhr
Das Buch der entbehrlichen Gedanken
Ömür Ilkim Demir
Montag
17.12.18
19.30 Uhr
Der schmale Grat des Lebens
Edzard Reuter
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart
Donnerstag
20.12.18
19.30 Uhr
Dämmer und Aufruhr
Bodo Kirchhoff
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel