Ortseingang - Werkstatt für Fotografie und Text
Ortseingang - Werkstatt für Fotografie und Text

Stuttgart ist eine Stadt mit 600.000 Menschen. Für jeden dieser Menschen ist die Stadt anders: Sie wohnen in unterschiedlichen Häusern, sie sprechen unterschiedliche Sprachen, sie sehen unterschiedliche Dinge – und jeder findet jeden Tag eine neue Geschichte.

Du bist eingeladen, deine Stuttgart-Geschichten erzählen, und zwar in Fotografien und in Texten.
In unserer Werkstatt beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man Fotos und Texte benutzen kann, um eine Geschichte für Leser und Zuschauer erlebbar zu machen. Wir experimentieren mit der Sprache von Bildern, wir nutzen journalistische Methoden und wir erarbeiten Texte.

Was du mitbringen musst? Neugierde. Sonst nichts.

Gemeinsam werden wir herausfinden, was der beste Beginn deiner Geschichte ist. Mit Unterstützung eines Fotografen sowie eines Journalisten und gemeinsam mit der Werkstattgruppe wirst du sehr schnell praktisch arbeiten. Wir freuen uns auf dich und darauf, DEIN Stuttgart kennen zu lernen.

Wer kann mitmachen?

Die Werkstatt ist offen für alle, die ihre Heimat verlassen haben und in Stuttgart angekommen sind. Vor sieben Jahren, vor fünf Jahren, vor einem halben Jahr… ganz egal. Auch das Alter ist egal.

Andreas Langen, freier Fotograf, lebt und arbeitet in Stuttgart. Seit 2012 leitet er Werkstattprojekte für Jugendliche und Erwachsene.
Tilman Rau, Journalist, Dozent und Autor, lebt und arbeitet in Stuttgart. Seit 2001 leitet er Werkstätten für journalistisches und literarisches Schreiben und hat zu diesen Themen mehrere Bücher veröffentlicht.

Zeit: 20.02.2017, 16-18 Uhr
Ort: Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart
Kontakt: info@literaturhaus-stuttgart.de oder Tel. +49-(0)711-2202173
Partner: Hospitalhof Evangelisches Bildungszentrum, Stiftung Katholische Kirche Stuttgart


Ways into the City

Workshop on Photography and Text

Stuttgart is a city of 600,000 inhabitants. The city is different for all of them.
They live in different houses, they speak different languages, they see different things, and everyone finds a new story every day.

You are invited to tell your stories about Stuttgart both in photographs and texts.

In our workshop we deal with the question how photos and texts can be used to allow readers and viewers to experience a story. We experiment with the language of pictures, we use journalistic methods, and we compose texts.

What you need to participate? Curiosity. Nothing else.

Together we will find the best beginning of your story. Supported by a photographer and a journalist and together with the workshop group you will do practical work very soon. We look forward to meeting you and to getting to know YOUR Stuttgart.

Who can join the workshop?

The workshop is open to all who left their native country and who arrived in Stuttgart, be it seven years ago, five years ago or half a year ago - it does not matter. Nor does your age matter.

Andreas Langen, free photographer, lives and works in Stuttgart. Since 2012 he has organized workshop projects for adolescents and adults. Tilman Rau, journalist, lecturer and author, lives and works in Stuttgart. Since 2001 he has organized workshops for journalistic and literary writing and has published several books in these fields.

Time: 20.02.2017, 4-6 pm
Place: Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart
contact: info@literaturhaus-stuttgart.de or +49-(0)711-2202173
Partner: Hospitalhof Evangelisches Bildungszentrum, Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Übersicht
Übersicht