Lions-Club
Lions-Club

Weltweit gehören rund 1,4 Millionen Menschen in 211 Ländern Lions-Clubs an. Die Charterfeier des neugegründeten Clubs fand am 15. Februar 2010 im Literaturhaus Stuttgart statt. Auf dem Programm stand u.a. ein musikalischer Literaturabend mit Spitzenkoch Vincent Klink, der nicht nur sein neues Buch „Sitting Küchenbull“ präsentierte, sondern auf seinem Bassflügelhorn zusammen mit dem Pianisten Patrick Bebelaar auch Jazz vom Feinsten zum Besten gab.

Getreu dem Zitat von Lionsgründer Gary Wong, USA und dem Leitmotiv aller Lions „we serve - wir dienen“, wurde am Abend der Charterfeier das erste Förderprojekt „Unterricht im Dialog - Deutschunterricht an einer Brennpunktschule“ näher vorstellt.

Im Rahmen des Projektes, einer Initiative des Literaturhauses Stuttgart, geht der Stuttgarter Sprachkünstler Timo Brunke an der Friedensschule, einer Hauptschule im Stuttgarter Westen, gemeinsam mit zwei Lehrerinnen völlig neue Wege. Über einen Zeitraum von fünf Jahren werden zwei Schulklassen mit 23 bzw. 21 Schülerinnen und Schülern, deren Herkunftssprache zu 92 % bzw. 87 % nicht Deutsch ist, von Seiten des Literaturhauses begleitet, indem ihr regulärer Deutschunterricht von einem Tandem aus Künstler und Lehrerkraft konzipiert und umgesetzt wird. Die Hälfte der Unterrichtzeit findet dabei in den Räumen des Literaturhauses statt. Ziel des bundesweit einmaligen Pilotprojektes ist es, Schülerinnen und Schüler gezielt in der Entwicklung ihres Sprachvermögens zu fördern und ihnen individuell Zugänge zu Literatur im Allgemeinen aufzuzeigen. Wissenschaftlich begleitet und evaluiert durch die Universität Marburg, sollen so Unterrichtsmethoden entwickelt werden, die in der Folge auch von anderen Schulen umgesetzt werden können. Das Projekt wurde 2007 mit dem Zukunftspreis Jugendkultur der Price-Waterhouse-Coopers Stiftung und 2008 mit dem Preis Kinder zum Olymp, der Kulturstiftung der Länder, ausgezeichnet.

Die Spende des Lions-Clubs Stuttgart Literaturhaus soll mit dazu beitragen, dass das Projekt über 2011 hinaus fortgeführt werden kann.

Präsidium

Helmut Zilligen (CFC GmbH Stuttgart), Präsident
Arnim Kogge (Ellwanger und Geiger Privatbankiers),Vizepräsident
Dr. Alexander Böck (Böck & Partner Rechtsanwälte), Sekretär
Michael Sonnabend (Wirtschaftsprüfungskanzlei M. Sonnabend), Schatzmeister
Frieder Haas (LBBW Immobilien GmbH), Kassenprüfer
Erwin Krottenthaler (Literaturhaus Stuttgart), Clubmeister

Kontakt
Kontakt

Lions-Club Stuttgart Literaturhaus

c/o Literaturhaus Stuttgart
Erwin Krottenthaler
Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart
Fon (0711) 22 02 17 - 41, Fax (0711) 22 02 17 - 48
krottenthaler@literaturhaus-stuttgart.de