Sie sind eingeladen!
Sie sind eingeladen!

Wollen Sie dazugehören, dabei sein in einem besonderen Kreis?

Seit 2001 gibt es uns, den Verein "Freunde Literaturhaus Stuttgart e.V.". Mittlerweile unterstützen gut 200 Mitglieder die Programmleitung des Literaturhauses Stuttgart mit Leidenschaft, Rat, Tat und Geld.
Haben Sie Interesse teilzunehmen an exklusiven Abenden mit Größen des Kulturlebens, an Besuchen der Lebenswelten von Künstlern und Unternehmern aus dem Kreis unserer Mitglieder?
Dann laden wir Sie herzlich ein, Freund oder Freundin des Literaturhauses zu werden.

Ich unterstütze das Literaturhaus Stuttgart, ...

„…weil es für mich und viele andere zu einer Art geistigen Heimat geworden ist; einem Ort des intellektuellen Austauschs und der Freude an der Literatur.“

Prof. Dr. Wieland Backes

„...weil ein Leben ohne Bücher unvorstellbar für mich ist – und Stefanie Stegmann mit ihrem Team dort auf spannende Weise Literatur vermittelt, gesellschaftliche Themen aufgreift und Diskussionen anstößt.“

Petra Bewer

„… weil Literatur überall in unserem Leben stattfindet, aber Orte braucht, wo sie zuhause ist.“

Michael Zöllner

„…weil Freunde gemeinsam viel bewegen können und Literatur Türen und Fenster zu neuen Horizonten öffnet.“

Michael Sonnabend

„…weil Stuttgart ohne Literatur langweilig wäre.“

Dr. Frieder Stein

„...weil Bücher die interessantesten und treuesten Freunde sind.“

Richild von Holtzbrinck

Vorstand

Dr. Wieland Backes, Petra Bewer, Dr. Petra Kiedaisch, Michael Sonnabend, Dr. Frieder Stein, Richild von Holtzbrinck, Hans Rudolf Zeisl, Michael Zöllner

Termine & Kontakt
Termine & Kontakt

Zu allen Veranstaltungen werden Sie persönlich eingeladen.
Interessenten wenden sich gerne an:

Freunde Literaturhaus Stuttgart e.V.

Sandy Stoll
Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart
Fon (0711) 22 02 17 - 40, Fax (0711) 22 02 17 - 48
freunde@literaturhaus-stuttgart.de

Nächste Veranstaltung:

Samstag, 19.09.15, 17-19 Uhr
'Blaue Stunde' mit Ilija Trojanow

Zur „Blauen Stunde” lädt zukünftig 2-3 mal jährlich ein Mitglied der „Freunde“ in die eigenen Räume ein!

Die Mitglieder des Freundeskreises bekommen Gelegenheit, persönlich und im privaten Rahmen SchriftstellerInnen zu erleben und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Als erste Gastgeber freuen sich Petra Bewer und Peter Conradi, den Freundeskreis zur 'Blauen Stunde' in ihrer Diele willkommen heißen zu dürfen - gemeinsam mit ihrem Ehrengast, dem Schriftsteller Ilija Trojanow.
Trojanow wird am 18.09.15 als Eröffnungsredner zum Festival „Change” im Literaturhaus Stuttgart sein neues Buch vorstellen, das im Herbst 2015 im Fischer-Verlag erscheint: „Macht und Widerstand”. Am Tag darauf können die Freundinnen und Freunde des Literaturhauses den Autor und sein Werk im kleineren Kreis näher kennenlernen und es wird ausreichend Zeit sein, mit ihm über sein Buch und seine Arbeit zu reden.
Da die Räumlichkeiten begrenzt sind und der Kreis der TeilnehmerInnen nicht allzu groß sein soll, damit ein Gespräch möglich ist, erfolgen die Zusagen nach Eingang der Anmeldungen, wir bitten um Ihr Verständnis. Sollten Sie angemeldet aber kurzfristig verhindert sein, bitten wir um Ihre Absage, damit gegebenenfalls andere Interessenten nachrücken können.
Eingeladen sind die Mitglieder der „Freunde des Literaturhauses” – jedoch wäre es wünschenswert, wenn Sie ein potenzielles Mitglied als Gast begleitet und hoffentlich im Anschluss an den Abend unsere Mitgliederzahl vergrößert.

Bitte melden Sie sich verbindlich an unter
freunde@literaturhaus-stuttgart.de