Mittwoch 31.05.06 20.00 Uhr

Liebe romantisch

Veranstaltungsreihe: Romantik
Vortrag
Friedrich Kittler konzipiert für das Literaturhaus eine Vortragsserie zum Thema 'Liebe'. Nach Liebe griechisch und Liebe: Minne folgt nun mit Liebe romantisch der dritte Teil: »In der langen Geschichte der Liebe war die Romantik ein wichtiger Einschnitt, der noch heute zwar keine Lebensformen mehr, aber doch Phantasien, Filme und Romane prägt. Von Goethes Werther bis zu Heines ironischen Abgesängen bildete sich das Ideal einer Liebe, die als freie Partnerwahl, also ohne elterliche oder zünftige Fremdbestimmung in die Ehe münden sollte. Dabei übernahm die Dichtung selbst soziokulturelle Steuerfunktionen, wie sie vordem der Kirche zugestanden hatten. Um das Bild der einen Geliebten im Unbewußten junger Männer zu versenken, orientierte es sich an jener kindlichen Mutterliebe, die ein tiefgreifender Wandel der Erziehungssysteme ins Zentrum der Kernfamilie rückte. Von romantischer Liebe sprechen heißt daher zugleich eine Großzeit deutscher Dichtung wiederzulesen.« (F. Kittler) Kittler ist seit 1993 Professor für Ästhetik und Geschichte der Medien an der Humboldt-Universität zu Berlin. Medientheoretische Forschungen verfolgt er zudem als Mitglied des Hermann von Helmholtz Zentrums für Kulturtechnik.

Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
in Facebook teilen
Bild: Liebe romantisch - Friedrich KittlerBild: Liebe romantisch - Friedrich KittlerBild: Liebe romantisch - Friedrich KittlerBild: Liebe romantisch - Friedrich KittlerBild: Liebe romantisch - Friedrich KittlerBild: Liebe romantisch - Friedrich KittlerBild: Liebe romantisch - Friedrich KittlerBild: Liebe romantisch - Friedrich Kittler
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
25.04.18
20.00 Uhr
Serverland
Josefine Riecks
Donnerstag
26.04.18
13.00 Uhr
Fortsetzung: Animation und Philosophie
Ülo Pikkov
Donnerstag
26.04.18
20.00 Uhr
Preis der Literaturhäuser 2018
Jaroslav Rudiš
Freitag
27.04.18
20.00 Uhr
Die Tagesordnung
Éric Vuillard
Sonntag
29.04.18
11.00 Uhr
Deutsches Literaturarchiv Marbach – Rundgang durch die Literaturmuseen
Mittwoch
02.05.18
17.00 Uhr
Für Elisabeth Walther-Bense
Ulrich Keicher
Donnerstag
03.05.18
20.00 Uhr
Prawda
Felicitas Hoppe
Sonntag
06.05.18
11.00 Uhr
Leises Beben
Jossi Wieler, Wieland Backes
Montag
07.05.18
19.00 Uhr
Was man von hier aus sehen kann - Mariana Leky
Montag
07.05.18
20.00 Uhr
Jahre später
Angelika Klüssendorf
Dienstag
08.05.18
20.00 Uhr
Scham
Ute Frevert, Rahel Jaeggi
Montag
14.05.18
20.00 Uhr
Wiesenstein
Hans Pleschinski
Dienstag
15.05.18
20.00 Uhr
Wie Romane entstehen
Hanns-Josef Ortheil, Silvie Lang, Nils Nußbaumer, Alexander Rudolfi
Donnerstag
17.05.18
20.00 Uhr
Revolte
Heinz Bude, Marie Rotkopf
Dienstag
22.05.18
19.30 Uhr
Insight Nahost – Nacht der arabischen Literatur
Stefan Weidner, Claudia Ott, Basma Abdelaziz, Mira Sidawi
Mittwoch
23.05.18
20.00 Uhr
Europa lesen
Phillip Ther, Raoul Schrott
Dienstag
29.05.18
20.00 Uhr
Sinn stiften mit Geldanlagen
Wolfgang Kuhn
Samstag
30.06.18
17.00 Uhr
Neues vom fliegenden Kamel
Paul Maar, Capella Antiqua Bambergensis, Murat Coskun, İbrahim Sarıaltın