Mittwoch 22.02.06 20.00 Uhr

Die blassen Herren mit den Mokkatassen

Lesung, Bilderschau, Gespräch
Moderation: Jürgen Wertheimer
»Diese luftigen, surreal verspielten Texte sind schön«, schrieb Gabriele Killert in der Zeit über Herta Müllers Gedichtband Die blassen Herren mit den Mokkatassen, »weil ihnen die Erschütterung spürbar vorausgeht. Und sie sind befreiend.« Die Sprache von Herta Müllers Romanen ist immer als besonders poetisch empfunden worden, doch ihre Gedichte sind einzigartig. »Gib gut acht, wie man es macht«, lautet ein Vers, und »gemacht« sind diese Gedichte nicht nur in der Sprache, sondern auch im Bild, in der Farbe und im spielerischen Umgang mit allem. Indem Herta Müller ihre Texte zusammensetzt aus Zeitungsausschnitten und Bildern, wird jedes einzelne Gedicht zu einer ebenso verspielten wie künstlerisch konsequenten Collage. Herta Müller dichtet mit der Schere: das Ergebnis ist ein Band, der nicht nur gelesen, sondern angeschaut werden will, ein Wunderwerk der Phantasie. Tags darauf wird Herta Müller im Neuen Schloss der Würth-Preis für Europäische Literatur verliehen.

Mit freundlicher Förderung der Adolf Würth GmbH & Co. KG
Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
in Facebook teilen
Bild: Die blassen Herren mit den Mokkatassen - Herta MüllerBild: Die blassen Herren mit den Mokkatassen - Herta Müller
© Sandy Stoll
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau