Mittwoch 29.11.17 20.00 Uhr

Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur

Lesung und Gespräch
Mary Poppins – sie flog mit dem Regenschirm durch unsere Kinderzimmer, gefolgt von all den anderen Figuren aus dem Wunderland der englischsprachigen Kinderliteratur: Pu, der Bär, der kleine Lord, Peter Pan, Alice, viele, viele Hobbits bis hin zu den Klassikern des Blyton-Universums wie den weltberühmten Fünf Freunden: Englischsprachige Kinderliteratur entführt, entrückt und verzückt durch alle Generationen hindurch bis heute. Gab es Texte für Kinder und Jugendliche natürlich schon früher, so ist die Kinderliteratur als Kategorie selbst doch noch eine einigermaßen junge Erscheinung des 19. Jahrhunderts und erlebte ihre erste große Blüte im englischsprachigen Raum. Der Autor und Schauspieler Hanns Zischler und der Redakteur der Süddeutschen Zeitung, Lothar Müller, holen sie raus aus den Kinderzimmern und bringen sie in Lesung und Gespräch auf die Bühne des Literaturhauses: Alte wie neue Bücher, kleine wie große Geschichten, bekannte wie wiederentdeckte Autoren und Illustratoren und eigene literarische Herzensangelegenheiten.
in Facebook teilen