Wieland Backes Wieland Backes
Montag 27.11.17 20.00 Uhr

Position beziehen

Veranstaltungsreihe: Köpfe der Zeit
Gespräch
"Wir können uns einen Lebensweg als eine Leiter vorstellen, deren Stufen man Schritt für Schritt erklimmt. […] Wir können uns einen Lebensweg aber auch wie ein Netzwerk aus Interessen, Fähigkeiten und Kontakten vorstellen, dessen Knotenpunkte sich immer wieder verändern." Miriam Meckel

Gerade 32 Jahre alt, erhielt sie 1999 den Lehrstuhl für Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Münster, war zuvor Moderatorin bei ARD und RTL, wurde später Staatssekretärin und Regierungssprecherin von Nordrhein-Westfalen und folgte 2005 dem Ruf als Professorin und Direktorin an das Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen. Sie veröffentlicht Fachartikel und schreibt Essays, hält weltweit Vorträge, moderierte eine eigene Talkshow und gehört als kluge Denkerin und Feministin zu den großen erfolgreichen und zugleich auch öffentlich sichtbaren Frauen des Landes – stets mit klarer Haltung. In die Liste dieser enormen Leistungen platzten zwischenzeitlich große Erschöpfungszustände, die sie in ihrem Buch unter dem Titel „Briefe an mein Leben“ reflektierte. Miriam Meckel, Herausgeberin der Wirtschaftswoche, bekleidet nicht nur höchste Positionen, sondern bezieht sie auch. Anlass genug, sie als bedeutenden Kopf der Zeit auf die Bühne des Literaturhauses und an die Seite von Wieland Backes zu bitten, dem legendären Moderator des SWR-Nachtcafés und Initiator von Aufbruch Stuttgart.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Stuttgart
Eintritt: Euro 12,-/10,-/6,-
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau