Freitag 08.09.17 19.00 Uhr

Stuttgarter Lyriknacht 2017

Veranstaltungsreihe: Stuttgarter Lyriknacht
Lesung, Performance
Das Schriftstellerhaus serviert "Biestmilch" & druckfrisch "Selbst in hoher Auflösung": Kerstin Beckers Gedichtband "Biestmilch" erschien 2016 in der Edition Azur, in der auch Ulrich Koch seinen Buchtitel "Ich im Bus im Bauch des Wals" 2015 veröffentlicht hat. Pünktlich zur Stuttgarter Lyriknacht kommt nun sein Band "Selbst in hoher Auflösung" im Verlag Jung und Jung heraus.

Das Literaturhaus bringt "77 Geschwister" & "Cute Gedanken" auf die Bühne:
Zsuzsanna Gahse bringt ihre neuen Gedichtband mit lyrischen Erzählzellen und literarischen Echos über unterschiedlich temperierte Geschwisterbeziehungen. Mara Genschel führt uns straight in ihre "Cute Gedanken" und bemerkenswerten lyrisch-künstlerischen Arbeiten. Das Gespräch mit den beiden führt der Lyrikkenner Michael Braun.

Die Stadtbibliothek schickt Nico Bleutge & Tobias Borke in den Ring:
Nico Bleutge stellt im Gespräch mit der Literaturkritikerin Beate Tröger seinen aktuellen Gedichtband "nachts leuchten die schiffe vor": ‚Der Bosporus als Schiffstraße und als Impuls für einen Zyklus von zehn Gedichten, in denen die Sprachspeicher von Handel, Zeit, Transport und Geschwindigkeit geöffnet werden.’ (SWR-Bestenliste)

Zum Abschluss entzünden Tobias Borke und Beatboxer Pheel im Herz auf der Grundlage des Lyriknacht-Programms ein Wort-Sound-Tanz-Feuerwerk mit dem Contemporary Dancer Evandro Pedroni und dem Breakdancer Vsan vom Underground Soul Cypher Stuttgart.

Ein Gemeinschaftsprojekt von Stadtbibliothek, Schriftstellerhaus und Literaturhaus, gefördert von der Stadt Stuttgart

Eintritt: Euro 10,-/5,-
Kartenreservierung unter: karten.stadtbibliothek@stuttgart.de, telefonisch unter: (0711) 216 – 91100 oder – 96527
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
15.12.17
20.00 Uhr
Notizen zum Schreiben
Ulrike Wörner, Joachim Zelter
Dienstag
19.12.17
19.00 Uhr
Peter Handke und kein Ende
Peter Hamm
Mittwoch
20.12.17
19.30 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich!
Hannelore Schlaffer, Friedrich Schirmer, Jan Peter Tripp
Montag
08.01.18
19.00 Uhr
Über Tyll von Daniel Kehlmann
Mittwoch
10.01.18
20.00 Uhr
Weine nicht, wenn der Regen fällt... - Eine Schlagerreise von Rudi Schuricke bis Helene Fischer
Rainer Moritz
Donnerstag
11.01.18
20.00 Uhr
Irmgard Keun: Das Werk
Heinrich Detering, Ursula Krechel
Dienstag
16.01.18
17.00 Uhr
Über Albrecht Fabri
Ulrich Keicher
Mittwoch
17.01.18
20.00 Uhr
William Shakespeare: Macbeth
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
19.01.18
20.00 Uhr
Themen im Drama
Lutz Hübner, Thomas Richhardt
Montag
22.01.18
11.00 Uhr
Naturlyrik
Nico Bleutge, Dr. Christian Schärf
Montag
22.01.18
20.00 Uhr
Was taugt dem Künstler das Buch? Slevogt, Picasso, Grieshaber...
Stefan Soltek
Dienstag
23.01.18
20.00 Uhr
Robert Bosch. Unternehmer im Zeitalter der Extreme
Peter Theiner
Mittwoch
24.01.18
09.00 Uhr
Agnes
Peter Stamm
Freitag
26.01.18
18.00 Uhr
Passhöhe - Schweizer Stimmen im Stuttgarter Literaturhaus
Martina Clavadetscher, Schreibkollektiv AJAR, Ralph Dutli, Serpentina Hagner, Dana Grigorcea, Perikles Monioudis, Jürg Halter
Montag
29.01.18
20.00 Uhr
Tyll
Daniel Kehlmann
Dienstag
30.01.18
20.00 Uhr
Der Sommer ihres Lebens
Barbara Yelin, Thomas von Steinaecker
Mittwoch
31.01.18
19.00 Uhr
Erben des Holocaust - Leben zwischen Schweigen und Erinnerung
Andrea von Treuenfeld, Marcel Reif
Freitag
16.02.18
19.00 Uhr
Entlang den Gräben - Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan
Navid Kermani
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau